Live TV App wird gerade verschenkt – Fernsehen auf iPhone und iPad gratis und ohne Abokosten

| 30. Dezember 2014 | 0 Comments

Live TV App IconGutes Angebot zum Jahresende: Die Fernseh-App Live TV App – Die TV App für Deutschland mit Quote und TV Programm von equinux bietet Euch die öffentlich rechtlichen TV-Sender aus Deutschland und Österreich als Live-Stream auf Euer iPhone oder iPad und bringt zudem aktuelle Marktanteile der Sendungen. Die App kostet zur Zeit nichts im Download, die Nutzung ist kostenfrei und In-App-Käufe sucht man vergeblich.

Mit Live TV App kann man sehen, was gerade beliebt ist und einfach zuschalten. Es wird auch die Restlaufzeit der jeweiligen Sendung und eine Kurzvorstellung des Inhaltes angezeigt. Die App unterstützt auch AirPlay und wenn man will, kann man auch noch über twitter und facebook mitteilen, was man gerade sieht. Jetzt kann man dazu auch einen Screenshot hinzufügen.

Leider kann die App nicht alle deutschen Programme zeigen, da manche Privatsender mit ihren eigenen Streaming-Apps Geld verdienen wollen. Da nutzt es auch nichts, auf den Anbieter Live TV einzuprügeln, die können weder etwas dafür, noch können sie daran etwas ändern. Der einzige, der daran etwas ändern kann, ist der Nutzer selbst: Man kann nämlich eigene Streams hinzufügen. In den Einstellungen gibt es die Möglichkeit, eigene Streams einzutragen. Das läuft über das M3U-Format (das ist das Format, in dem auch Playlists angelegt werden). Das geht aber nur, wenn Du die Möglichkeit hast, die M3U-Datei im Internet oder auf einem lokalen Server in Deinem WLAN bereitzustellen, ist also mit etwas Arbeit verbunden.

Equinux schreibt dazu auf der eigenen Internetseite:

Du kannst in Live TV eigene Streams hinzufügen, die in einer M3U Datei spezifiziert sind. Diese M3U Datei besteht aus einer Liste von “m3u8” Streams. Diese M3U Datei baust du nach deinen Wünschen und legst sie dann auf deinem eigenen Webserver ab. Im Homenetzwerk reicht ein lokaler Webserver, wie er z.B. bei NAS Laufwerken meist mitgeliefert wird. Anschließend fügst Du die M3U URL in Live TV hinzu. Fertig!

Die m3u Datei muss für die Stream Namen genau die Namen verwenden, den Live TV verwendet. Den genauen Namen der Sender findest du in Live TV unter “Einstellungen” > “Senderauswahl”.

Du kannst in der M3U Datei nur Namen angeben, die es auch in Live TV gibt. Alle anderen Namen werden von der App aktuell ignoriert und nicht angezeigt. Zudem musst du sicherstellen, dass deine Streams im “m3u8” Format vorliegen. Alle anderen Formate werden nicht unterstützt (rtmp, usw.)

Eigene Streams werden den bestehenden Sender Namen zugeordnet. Wechsle auf das “Stream” Tab, dort tauchen die Sendernamen auf, wenn du einen Stream zugeordnet hast.

Geeignet ist das Hinzufügen von Streams für alle, die sich ein bisschen mehr mit der Stream Materie auskennen und für die Begriffe wie M3U kein Fachchinesisch sind. Für alle, die im Heimnetzwerk einen TV Receiver oder Fernseher benutzen, der im lokalen Netzwerk das TV Programm weiterstreamen kann (z.B. in höherer Auflösung) und die mit Live TV dieses Programm empfangen wollen. Wir leisten für dieses Feature daher keinen technischen Support. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dieses Feature für diesen persönlichen Einsatzfall gedacht ist.

Eine gute Anleitung zum Zusammenstellen einer M3U-Datei findest Du hier.

Während ich jetzt gerade den Artikel schreibe, bietet die App LiveStreams von Das Erste, ZDF, arte, 3sat, WDR, NDR, mdr, rbb, Anixe, tagesschau24, EuroNews, phoenix, Deutsche Welle, zdfinfo, zdf.kultur, zdf_neo, Servus TV, QVC, ORFeins, ORF2 und ORFSport+. Man kann also 21 Programme per Stream empfangen.

Ideal für alle, die an einem kühlen und winterlichen Vorsilvesterabend den Krimi im Bett schauen möchten und sich dabei richtig einkuscheln wollen. Das Programmangebot ist recht vielfältig im Rahmen der Möglichkeiten. Gut sind die Vorstellungen der Inhalte der laufenden Sendungen und die aktuellen Quoten. Mit dem letzten Update aus Dezember 2014 haben die Münchner das Layout auf iPhone 6 und iPhone 6 plus angepasst, den Quermodus für die iPhones eingeführt und ein einmalig optional für 99 Cent erwerbbares TV-Programm hinzugefügt.

Live TV gibt es auch für den Mac: Live TV für den Mac kostet 4,99 Euro.  Hier hast Du sogar eine Video-Wall, in der Du mehrere Livestreams, also mehrere Sender, gleichzeitig darstellen kannst.

Live TV App läuft auf iPhone (ab 3 GS), iPod Touch (ab 3. Generation) und iPad. iOS 7.0 ist Voraussetzung. Live App TV ist in deutscher Sprache. Normalpreis: 99 Cent – kostenlos nur heute.

Live TV App Screenshots

Gute Übersicht der gerade beliebten laufenden Sendungen mit der Möglichkeit, sich bei vielen Programmen direkt einzuschalten.

 

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Unterhaltung

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1620 access attempts in the last 7 days.