Ihr müsst nur den Ball in die Kiste werfen… Physik-Puzzler Trick Shot kurzzeitig gratis

| 12. Januar 2018 | 0 Comments

Trick Shot IconHeute habe ich zum Start des Wochenendes ein ganz besonderes Puzzle-Spiel für Euch: In Trick Shot ist es Eure Aufgabe, einen Ball in eine Box zu werfen. Klingt einfach, oder?

Auf dem Screen ist eine geöffnete Box zu sehen und ein leeres Feld. In diesem leeren Feld kann man Wischbewegungen machen oder einfach nur Tippen. Je nachdem, was Du tust, lässt Du einen Ball los, der eine bestimmte Richtung, Farbe, Geschwindigkeit und Bahn nimmt – und dabei hoffentlich beim ersten Versuch “hole in one” in der Box landet. Und das am Besten, ohne vorher die Klappen der Box zu berühren. Die leiten den Ball nämlich gerne ab und nur ganz selten mal ins Ziel. Ab Level fünf kommen Holzbarrieren dazu, die können schon etwas stören, sind aber in einigen Levels auch ganz einfach zu überwinden. Ein Level nach dem anderen, erst wenn Du einen Level gelöst hast, öffnet sich der Nächste. Gut: Deine letzte Bewegung wird angezeigt, das hilft beim Feinjustieren des nächsten Versuches.

Ein wirklich gutes, minimalistisch gestaltetes Spiel mit einhundert Levels, das im September 2015 von Jonathan Topf veröffentlicht wurde. Dieser Jonathan Topf hatte zuvor das Spiel Monument Valley (unsere Vorstellung) für ustwo Games entwickelt und dafür zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Auch Trick Shot wurde mehrfach ausgezeichnet und wird vom iTunes-Team empfohlen. Das Spiel, das inzwischen viele Nachahmer angezogen hat, kommt ohne Werbung oder In-App-Käufe aus.

Wenn Du also dieses graue Wochenende im Januar noch nichts vorhaben solltest, dann ist hier die Lösung. Etwas Billard, etwas Minigolf, etwas Physik – und das alles mit nur einem Finger. Wer Perfektionist ist, sollte sich mal die Auszeichnungen im Game Center anschauen, da gibt es noch ein paar Hinweise darauf, dass das Spiel vielleicht doch noch etwas mehr bietet, als man zunächst gedacht hat. 100 Level perfekt – und dann? Verraten wird hier nichts, denn das würde ja die Belohnung… hmm.

Trick Shot läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Das Spiel kommt ohne Sprache aus und braucht 105 MB Speicherplatz. Der Normalpreis bewegt sich zwischen 2 und 3 Euro.

Manche Level sind ganz einfach, bei anderen muss man öfter probieren. Ein gelungenes Puzzlespiel mit physikalischen Gesetzen.

Manche Level sind ganz einfach, bei anderen muss man öfter probieren. Ein gelungenes Puzzlespiel mit physikalischen Gesetzen.

Tags: , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.