Nightgate – die neue App der Woche – erstmals gratis

| 24. Februar 2017 | 0 Comments

Nightgate IconDas iTunes-Team hat mit den Apps der Woche derzeit einen guten Lauf: Seit gestern gibt es Nightgate gratis, eine erst im August 2016 erschienene Premium-Puzzler-App im futuristischen Design, die sonst für 3,99 Euro geladen werden kann.

Die Geschichte: Im Jahr 2398 ist nach einem großen Krieg ein Netzwerk aus intelligenten Computern, den sogenannten Nightgate, das letzte Vermächtnis von Leben auf dem Planeten Erde. Kämpfe dich durch 50 handgebaute Levels. Vermeide Gegner, weiche Kugeln aus und manipuliere die Zeit auf deiner Entdeckungsreise in das, was hinter der digitalen Landschaft von Nightgate liegt.

Die Steuerung innerhalb des Netzwerkes erfolgt ganz einfach mit dem Finger auf dem Display, zuerst geht es darum, die erscheinenden Punkte “abzufahren”, doch da gibt es immer mehr Hindernisse und Begrenzungen, die sich auch bewegen können und so schnelle Reaktionen von Dir fordern. Achte immer auf den Führungspunkt, er zeigt Dir den Weg.

Untermalt wird das grafisch minimalistisch gestaltete Spiel von einer chillig-sphärischen Musik, die man auch zum Einschlafen verwenden könnte – sie trägt aber dazu bei, dass das Spielerlebnis nicht als zu hektisch empfunden wird.

Ich bin gespannt, wie sich das Spiel über die Level weiterentwickelt. Ich habe Euch mal ein Video eingebettet, so seht Ihr ein Beispiel der Spielgrafik…

Nightgate läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App braucht 154 MB, ist in deutscher Sprache und kostet normal 3,99 Euro. Kostenlos bis 3. März 2017.

Die Level sind alle unterschiedlich gestaltet und eröffnen neue Blickrichtungen und weltall-ähnliche Welten, durch die Du Dich mit dem Zeigefinger auf dem Display bewegen kannst.

Die Level sind alle unterschiedlich gestaltet und eröffnen neue Blickrichtungen und weltall-ähnliche Welten, durch die Du Dich mit dem Zeigefinger auf dem Display bewegen kannst.

Tags: , , , , ,

Category: App der Woche, Die App des Tages, Spiele

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1757 access attempts in the last 7 days.