AG Drive vorübergehende kostenlos – futuristisches Rennspiel mit guter Grafik

| 22. September 2016 | 0 Comments

AG Drive App-IconWie werden die Rennen der Zukunft aussehen? Das Spiel AG Drive von Zorg glaubt, dafür eine Antwort zu haben. In 2216 finden die Rennen hoch über den Metropolen mit düsengetriebenen Rennfliegern statt, die der Schwerkraft trotzen können und so kontaktlos über die Pisten fliegen. Das sonst 3,99 Euro teure Spiel für iPhone und iPad bietet viele verschiedene Renntypen, aufrüstbare Rennflieger und so genannte Haupt- und Schnellrennen.

Das ist eine gute Idee: der Spieler entscheidet selbst, ob er ein längeres Rennen spielen möchte, oder doch lieber die Kurzform, in der das Rennen nicht mehr als eine Minute dauert. Durch die verschiedenen Renntypen, wie Einzelrennen, Zeitrennen, Eliminierungsrennen, Meisterschaft, Geschwindigkeitsrekord und Duell kommt keine Langweile auf.

In den Rennen gewonnenes Geld kann in die Verbesserung des Fliegers investiert werden, wenn man etwas anspart, kann man auch neue Flieger kaufen. Das Spiel erinnert etwas an Wipe Out, nur dass hier auf Waffen verzichtet wurde. Aber der größte Vorteil dürfte sein, dass man hier kein Pay-to-win Spiel hat – sondern Leistung auch belohnt wird.

Die Steuerung ist einfach: Gelenkt wird mit der Neigung Deines Gerätes, dazu gibt es rechts eine Taste zum Gas geben, links eine zum Bremsen und darüber einen Turbo, der sich langsam auflädt und bei voller Ladung per Daumen gestartet werden kann. Hilfreich sind die Speed-Pads, die Dir beim Überfliegen einen kurzzeitigen Geschwindigkeitsschub geben. Gut gemacht ist auch das Tutorial, so kommt man gut ins Spiel rein.

Wer also Lust auf richtig schnelle Rennen und vorbeirasende 3D-Landschaften hat, sollte sich das Spiel laden.

AG Drive läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Am Besten aufgrund der 3D-Grafik auf neueren Geräten spielbar. Das Spiel braucht 541 MB Speicherplatz, ist in deutscher Sprache und kostet normal 3,99 Euro.

Besonders gefällt die Grafik. Wo bei anderen Spielen dieser Art der Hintergrund kaum zu sehen ist, hat man hier tatsächlich futuristische Städte gezeichnet.

Besonders gefällt die Grafik. Wo bei anderen Spielen dieser Art der Hintergrund kaum zu sehen ist, hat man hier tatsächlich futuristische Städte gezeichnet.

Tags: , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1717 access attempts in the last 7 days.