Nur mit iOS 10 spielbar: Mit GamePigeon spielst Du über die Nachrichten-App mit Deinen Freunden

| 16. September 2016 | Noch kein Kommentar

GamePigeon IconDa war jemand aber fix: Die neue kostenlose Spielesammlung Gamepigeon funktioniert nur, wenn Du und mindestens ein(e) Bekannte(r) iOS 10 installiert habt. Dann könnt Ihr Euch über iMessage herausfordern und zusammen spielen. Die kleine Sammlung enthält: Billard, Poker, Schiffe versenken, Anagramme und Gomoku.

Um zu spielen, tippst Du in der Nachrichten-App unten auf das App Store-Symbol. Dann wird Dir da nach der Installation das Gamepigeon-Icon angezeigt. Nun kannst Du einen Deiner Kontakte zum Spiel herausfordern. Eine ganz witzige und innovative Art zu spielen, auch wenn das Ganze natürlich noch am Anfang steht. Die grafische Umsetzung ist gut, aber es gibt auch Nutzer, die sich beschweren, dass es noch nicht rund läuft. Nun, das ist der erste Wurf und sicher wird der Entwickler Vitalii Zlotskii hier noch Updates und Verbesserungen bringen.

Weißt Du übrigens schon, dass in der Nachrichten-App iMessage jetzt auch viel mehr Symbole und Smilies zur Verfügung stehen? Deine Nachrichten können jetzt schon fast allein aus Icons bestehen. Schau Dir das einfach mal an.

GamePigeon läuft auf iPhone, iPhod Touch und iPad mit iOS 10 oder neuer. Die App braucht 18,9 MB Speicherplatz und wird kostenlos abgegeben.

Mit GamPigeon kannst Du Deine Freunde über die Nachrichten-App auf ein Spielchen einladen. Dazu brauchen beide aber iOS 10 und die App auf den Geräten - sonst funktioniert es nicht.

Mit GamPigeon kannst Du Deine Freunde über die Nachrichten-App auf ein Spielchen einladen. Dazu brauchen beide aber iOS 10 und die App auf den Geräten – sonst funktioniert es nicht.

Stichwörter: , , , , , ,

Kategorie: Kostenlose Apps, Spiele kostenlos

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2420 access attempts in the last 7 days.