Puzzlen auf iPhone und iPad: Auch Ravensburger ist dabei – und gerade ist die App kostenlos

| 23. März 2016 | 0 Comments

Ravensburger Puzzle App IconWer bei Puzzle nur an die klassischen Kartons mit gestanzten Kartonstückchen denkt, ist nicht auf der Höhe der Zeit. Denn mittlerweile gibt es auch gute Puzzle-Apps, mit denen man kleine Bildteile auch auf dem Display von iPhone und iPad zu einem Bild zusammensetzen kann. Heute ist Ravensburger Puzzle kostenlos, eine Universal-App, die normalerweise 2,99 Euro kostet.

Ich hatte ja kürzlich bereits die kostenlose App Magische Puzzles vorgestellt, bei der man Puzzles verschiedener Größen und mit unterschiedlich vielen Teilen lösen kann. Hier ist es genauso. Allerdings gibt es in der Ravensburger-App 400 Puzzlemotive mit 20, 40, 60, 100, 150, 200, 300, 400 oder 500 Teilen.

Beim ersten Start bietet die Ravensburger Puzzle-App eine Einführung mit einem 20 Teile Puzzle. Hat man das geschafft, kann man ein weiteres Tutorial spielen. in dem man über die Hilfefunktionen informiert wird.

In der Übersicht sieht man unten rechts die eigenen Puzzle, hier gibt es zum Start sechs Motive gratis. Links unten ist der Puzzle-Shop, in dem man weitere Motive für Münzen kaufen kann. Da ist gerade das Motiv Venedig gratis. Will man mehr, muss man dafür Münzen einsetzen. Ein Puzzle kostet 99 Münzen, davon hat man 350 als Grundausstattung. Somit wäre nach 10 Motiven Schluss, wenn man nicht zahlen möchte. Dennoch sind die digitalen Puzzle natürlich günstiger, als die aus Karton. Für 2 Euro bekommt man vier weitere Motive (da ist ein Münzenbonus für das erste Aufladen dabei), für 20 Euro sind es 29 neue Motive.

Jede Puzzle-Lösung wird mit Sternen belohnt, die je nach Lösegeschwindigkeit vergeben werden. Dazu gibt es noch eine Anbindung an das Gamecenter, wo verschiedene Auszeichnungen erreicht werden können. Nicht zu vergessen die Hilfestellungen, die aber etwas Unehrenhaft sind. Man kann sich zum Beispiel per Fingertipp den fertigen Rahmen hinlegen, aber das kommt mir wie Tricksen vor.

Die App ist sehr hochwertig gemacht, Slider und Animationen lockern die Übersichtsseite auf und das Lösen der Puzzle ist von der Bedienung her leicht. Wenn ich aber versuche, ein Puzzle mit 500 Teilen zu lösen, dann wird es schon zu einer ziemlichen Geduldsprobe. Man wünscht sich dafür zumindest das iPad PRO mit dem größeren Bildschirm. Gut ist, dass die Musik sehr beruhigend wirkt (man kann aber auch eigene Musik hören), so würde ich wahrscheinlich beim Versuch, das 500 Teile Puzzle zu lösen, auf dem Sofa einfach einschlafen…

Inwieweit man dann überhaupt dazu kommt, den Wunsch nach weiteren Motiven zu haben, wird man feststellen, wenn es soweit ist. Der Gegenwert scheint aber ok zu sein.

Ravensburger Puzzle läuft auf iPhone (ab iPhone 4), iPod Touch 4 oder neuer und iPad 2 oder neuer mit iOS 5.1.1. Das Spiel braucht ohne heruntergeladene Zusatzpuzzle 136 MB Speicherplatz, ist in deutscher Sprache und kostet normal 2,99 Euro. Die App ist mit durchschnittlich 4,5 Sternen von den Nutzern sehr gut bewertet.

Ravensburger Puzzle App Screenshots

Links siehst Du die Motivauswahl und rechts dien Puzzletisch.

Tags: , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2070 access attempts in the last 7 days.