Heute bist Du der Meister: Verwandle Deine Fotos auf dem iPhone oder iPad in Kunstwerke

| 8. Januar 2016 | 0 Comments

MobileMonet_IconFür die iPhone- und iPad Fotografen unter uns lohnt der Blick auf die gerade von 1,99 Euro auf kostenlos gesetzte Vollversion von MobileMonet. Die App nutzt einen zweistufigen Prozess, um aus Euren Fotos Kunstwerke zu machen, bzw. Eure Bilder künstlerisch zu verfremden.

Zunächst verwandelt die App dazu Euer Bild in eine Art Vorlage in schwarz-weiß. Im zweiten Schritt könnt Ihr dann auf der Vorlage malen und damit das Ursprungsfoto künstlerisch neu erstellen. Je mehr man malt, desto mehr Farbe wird aufgetragen. Hört sich wahrscheinlich erst einmal kompliziert an, ist es aber nicht. Man kann so einzelne Bildbereiche hervorheben und hat zahlreiche Instrumente zur Verfügung, um dem Bild ein unverwechselbares, künstlerischen Aussehen zu verleihen.

Ich probiere das gerade aus. Es ist so, dass man eigentlich die bereits im Foto vorhandenen Farben durch Fingerstrich auf dem Display wieder herstellt. Zunächst erscheinen diese ganz blass, wenn man aber mehrfach über die gleiche Stelle streicht, wird die Farbe intensiver. Der Effekt ist durchaus interessant, gerade, wenn man es mit Portraits oder Landschaftsaufnahmen versucht. Unten am Bildschirmrand ist die Befehlsleiste, wo man zwischen Pinsel und Radierer wechseln oder auch manuell eine Farbe von der Palette wählen kann. Hier kann man auch einen Weichzeichner nutzen, die Helligkeit festlegen und die Farbintensität bestimmen.

Die App bietet auch 19 Voreinstellungen, die man über die Taste mit den kleinen Rechtecken aufrufen kann. Gut: man kann das einfach mal durchprobieren und sieht dann direkt, was zum Motiv und dem eigenen Geschmack passt. Das Bild der Katze weiter unten ist mit der Voreinstellung Paint gemacht worden.

Insgesamt eine App, die das leistet, was andere nur versprechen. Wenn das Motiv passt und man sich etwas Zeit nimmt, kann man mit MobileMonet sehr gute Ergebnisse erreichen.  Das fertige Bild kann man per Mail versenden, dem Album hinzufügen oder auf facebook, Instagram, Flickr, Tumblr und Twitter posten.

MobileMonet läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Die englischsprachige App braucht 12,2 MB und kostet normalerweise 1,99 Euro.

Du kannst nicht malen? Doch, Du kannst. Ein iPhone oder iPad und die App MobileMonet reichen aus.

Du kannst nicht malen? Doch, Du kannst. Ein iPhone oder iPad und die App MobileMonet reichen aus.

Hier mal ein Bild, das ich gerade mit MobileMonet gemacht habe:

Foto gemacht, in MobileMonet geladen und dann nur mit dem Finger die Bereiche aktiviert, die Farbe bekommen sollen. Fertig ist das kleine Kunstwerk in 800 x 600 mit einer Auflösung von 96 DpI. Das Bild zeigt unsere Katze Flöckchen...

Foto gemacht, in MobileMonet geladen und dann nur mit dem Finger die Bereiche aktiviert, die Farbe bekommen sollen. Fertig ist das kleine Kunstwerk in 800 x 600 mit einer Auflösung von 96 DpI. Das Bild zeigt unsere Katze Flöckchen…

Mobile Monet HD Screenshots

Ein Beispielbild und die Darstellung der Arbeitsfläche von Mobile Monet HD auf dem iPad

 

 


Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Foto und Video

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2041 access attempts in the last 7 days.