Textkraft Pocket bis morgen früh kostenlos – läuft auch auf der Apple Watch

| 21. Mai 2015 | 0 Comments

Textkraft Pocket IconDie heutige App des Tages ist die Textverarbeitungsanwendung Textkraft Pocket – Text schreiben, Korrektur und Recherche. Mit dieser Software könnt Ihr Euer iPhone und Euren iPod Touch zum Schreiben verwenden. Die sonst 3,99 Euro kostende Software der Infovole ist aber nicht nur zum Schreiben gut, sie fungiert auch als Dokumentenmanager.

Das Besondere an Textkraft ist, dass du alle Dokumente für dein Projekt in einer App hast, Seite an Seite, bereits heruntergeladen und ohne zusätzliche Ladezeit zugriffsbereit. Mit dem professionellen Texteditor arbeitest du schnell und effektiv und hältst deine Gedanken fest, die automatisch mit der Cloud synchronisiert werden ––– auch schnell zwischendurch, direkt von deiner Apple Watch.

Umfangreiche Import- und Exportfunktionen für alle wichtigen Dateiformate, einfache und präzise Cursornavigation, schnelle Auswahlhilfen, viele zusätzliche Tastaturfunktionen und erweiterte Wörterbücher mit Synonymen, machen diese App einzigartig.

Mit Textkraft recherchieren, notieren, formulieren, korrigieren, lesen und nachschlagen; die wichtigsten Funktionen im Überblick:

= DATEIEN IM GRIFF =
• Dropbox
• Google Drive
• iCloud Dokumente & iCloud Drive
• Microsoft OneDrive
• Evernote
• BOX
• Lokaler Speicher – kein Zwang eine Cloud zu nutzen!
• iTunes Dateifreigabe
• MS Office Dokumente, PDF, RTF, HTML, Bilder, Töne, Filme und viele andere Formate öffnen
• Schnellrollbalken für große Dokumente
• Dateien und Ordner löschen/umbenennen/erzeugen/markieren
• Dokumente via E-Mail, iMessage, SMS oder MMS versenden
• Dateien direkt an andere Apps oder Geräte versenden

= SCHREIBEN & EDITIEREN =
• In die Apple Watch oder das iPhone diktieren, Text wird transkribiert
• Exakte Cursorsteuerung
• Wort, Satz, Absatz auswählen oder Auswahl erweitern, jeweils ein Tap
• Groß-/Kleinschreibung einfach ändern, kein Zurücknavigieren zum Wortanfang
• Unbegrenztes Undo/Redo
• Anführungszeichen und Klammern mit einer Taste setzen
• Forward-Delete, Tabulator, Sonderzeichen und Symbole
• Unterstützt externe Tastaturen
• Text-Statistik + Lesbarkeitsindex (iPhone 6 und 6 Plus)

= FORMATIEREN =
• PDF-Erzeugung und Drucken mit Vorschau: Schriftgröße, Seitenumfang und Druckoptionen anpassbar
• 20 Schriftarten, “Dynamischer Text”, variabler Absatz- und Zeilenabstand
• Viele Textstile, Überschriftstile und farbige Textmarker
• Aufzählungsfunktion und interaktive Ankreuzfelder

= KORRIGIEREN & RECHERCHIEREN =
• 18 Wörterbücher: Dansk, Deutsch, English (AUS, CAN, GB, IN, SG, US), Español, Français, Italiano, Nederlands, Norwegian Bokmål, Português (PT, BR), Русский, Svenska, Türkçe
• Erweiterte Wörterbücher mit Synonymen für Deutsch, English, Français, Español
• Alle Wörterbücher funktionieren offline
• Direkt in Wikipedia suchen, Worte übersetzen und in Online-Wörterbüchern nachschlagen
• Zwischen Sprachen umschalten ohne Tastaturwechsel
• Die Korrekturtasten springen zu unbekannten Wörtern; Wörter können gelernt werden
• Autokorrekturen abschalten und dennoch diakritische Zeichen und Umlaute automatisch setzen

= UND MEHR =
• Direkt auf Twitter, Facebook, Sina Weibo und Tencent Weibo posten
• Multilinguale Vorlesefunktion (Sprachausgabe)
• Farbthemen inkl. Nachtmodus
• Optimiert für iPhone 6 und 6 Plus: Mehr Arbeitsfläche und Funktionen
• Apple Watch App mit Dateiliste, Dokumenten-Übersicht und Absatz-Editor
• Umfangreiche VoiceOver-Unterstützung
• App mit PIN-Code und Touch ID vor Zugriffen schützen

Textkraft Pocket – Text schreiben, Korrektur und Recherche läuft auf iPhone und iPod Touch und Apple Watch mit iOS 7.1 oder neuer. Die App braucht 33,5 MB und ist in deutscher Sprache. Normalpreis: 3,99 Euro – bis morgen früh kostenlos.

 

Textkraft Pocket bringt mit, was man für das Schreiben auf dem iPhone braucht - und funktioniert jetzt auch auf der Apple Watch.

Textkraft Pocket bringt mit, was man für das Schreiben auf dem iPhone braucht – und funktioniert jetzt auch auf der Apple Watch.

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Produktivität

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.