Mit dieser App siehst Du aus wie ein Filmstar – zur Einführung kostenlos

CinePic IconDie gerade erschienene Fotobearbeitungs-App CinePic für iPhone und iPad lässt Dich aussehen, wie auf einem Kinoplakat. Und dass nicht – wie sonst eher billig – sondern durchaus hochwertig. Zuerst wählst Du einen Hintergrund aus, dann ein Bild aus dem Fotooalbum, welches Du über den Hintergrund legst. Nun radierst Du aus Deinem Bild weg, was nicht dazu gehören soll und legst über das noch unfertig wirkende Composing nun einen der angebotenen Filter.

Wow, das Ergebnis ist richtig gut und macht tatsächlich einen professionellen Eindruck. Ich denke, dass der Unterschied zu anderen Apps hier im verwendeten Radierer liegt, der ist nämlich recht weich und am Rand sehr gutütig. So gelingt mit ein paar Fingerstrichen und dem alles überdeckenden Filter tatsächlich ein gutes Bild. Wer mag, kann auch noch Objekte einfügen.

Leider ist die Beschriftungsmöglichkeit nicht so gut gelungen. Hier wünschte ich mir verschiedene Schriften, Schatten, Schriftfarben und eine ordentlich funktionierende Groß- und Kleinschreibung. Wer also Text dazu setzen möchte, speichert das Bild im Fotoalbum und nutzt dann zum Beispiel Typic+.

Das Bildergebnis selbst ist hervorragend und deshalb ist die App auch eine Empfehlung. Vielleicht für ein neues facebook-Profilbild? Oder als Überraschung für den Partner? Ich habe die App ausgiebig mit verschiedenen Bildern getestet. Die vielfältigen Möglichkeiten laden zum Experimentieren ein. Wie gesagt, schade, dass die Beschriftung so schwach gelöst wurde, da gibt es noch viel Raum für Verbesserungen.

CinePic  läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die deutschsprachige App braucht 69,4 MB Speicherplatz. Der künftige Preis für die zur Einführung kostenlose App wurde nicht mitgeteilt.

Selbst wenn Eure Ausgangsphotos nicht so gut sind, wie die hier gezeigten, gelingt mit CinePic sicher ein gutes Bild.

Selbst wenn Eure Ausgangsphotos nicht so gut sind, wie die hier gezeigten, gelingt mit CinePic sicher ein gutes Bild.

 

Stichwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Foto und Video

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2165 access attempts in the last 7 days.