iJobber gerade kostenlos – Arbeitszeiten mit dem iPhone ganz einfach erfassen

| 13. April 2015 | 0 Comments

iJobber IconMit Arbeitszeiterfassungs-Apps ist das immer so eine Sache. Entweder sie können alles, also auch Kaffee kochen und die KInder zu Bett bringen und sind dementsprechend kompliziert, oder sie können fast nichts und sind dann einfach in der Bedienung.

Die heute kostenlose App  iJobber von Thomas Gruebler geht einen Mittelweg, der mir sehr gefällt. Man hat sich bei der Entwicklung der App zum Ziel gesetzt, die Zeiterfassung vom Arbeits- und Zeitaufwand her zu minimieren. Das ist nämlich oft das Problem der Zeiterfassungs-Apps. Ist die Erfassung der Arbeitszeiten zu kompliziert, hört man nach kurzer Zeit damit wieder auf – und hat mit der App nur Zeit verloren.

Bei iJobber definiert man einmal die fünf vorhandenen Hauptgruppen, die farbig auf der Startseite dargestellt werden. Die App ermittelt selbst den Standort, wenn man möchte, kann man noch ein Stichwort zur jeweiligen Tätigkeit erfassen.

Dann schiebt man mit dem Finger  einmal über das Display und die Zeiterfassung startet. Ist man fertig, schiebt man den Regler zurück und die Zeit wird gespeichert.

Das ist tatsächlich sehr einfach. Die Auswertungen kann man als CSV-Datei für die Weiterverarbeitung in Excel oder Numbers exportieren oder eine HTML-Mail daraus erstellen.

Die App eignet sich so für Arbeitnehmer und kleinere Freiberufler, die bis zu 5 Kunden haben.

Für alle anderen empfehle ich ich die App von finarX Zeiterfassung Überstunden Stundennachweis (iPhone) und  Stundennachweis Zeiterfassung Überstunden (iPad)

iJobber läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 6.0 oder neuer. Die deutsche App braucht nur 1,1 MB Speicherplatz und kostet normal 99 Cent.

Die App iJobber besticht durch eine sehr einfache Bedienung, bietet dafür aber auch nur fünf Hauptkategorien, in die man die Arbeitszeiten unterteilen kann.

Die App iJobber besticht durch eine sehr einfache Bedienung, bietet dafür aber auch nur fünf Hauptkategorien, in die man die Arbeitszeiten unterteilen kann.

Tags: , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Produktivität

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1562 access attempts in the last 7 days.