The Lost Chapter ist gerade kostenlos für iPhone und iPad: Detektivspiel mit spannender Story

| 5. Februar 2015 | Noch kein Kommentar

The Lost Chapter IconIn dem gerade kostenlosen Abenteuerspiel The Lost Chapter von Squadventure geht es um einen ermordeten Videospiel-Programmierer. Du wirst engagiert, um als Privat-Detektiv Beweise und Hinweise zu sammeln, um den Täter zu ermitteln. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse und immer mehr Menschen werden umgebracht. Der Serien-Täter ist nicht dumm. Er ist kalt und berechnend und folgt einem dunklen Motiv.

Unter den Hinweisen findest Du ein Videospiel – doch wo ist die Verbindung zu den Morden? Finde das fehlende Kapitel und stelle die Verbindung her, bevor es zu spät ist…

The Lost Chapter ist ein englischsprachiges Point & Click Adventure, welches aus Bildern, kleinen Animationen und Aufgaben besteht. Und natürlich dem Retro-Computerspiel, an dem der getötete Programmierer gearbeitet hatte. Ich hänge bereits in der ersten Szene, wo mich der Chef der Spielefirma nicht gehen lässt, weil ich offenbar noch nicht alle Beweise oder Hinweise gefunden habe. Vielleicht muss ich mich noch etwas intensiver um das Computerspiel kümmern…

Und wenn man tatsächlich überhaupt nicht weiterkommt, dann gibt es hier einen Hinweis, der Euch garantiert helfen wird: Schaut einfach hier, da hat der Entwickler einige Tipps hinterlassen. Auch wenn die durchaus noch Fragen offen lassen – aber es soll ja nicht alles verraten werden…

The Lost Chapter läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 6.0 oder neuer. Das Spiel ist in Englisch und braucht 313 MB Speicherplatz. Der Normalpreis liegt bei 1,99 Euro.

Der tote Programmierer wird mit einem Schwert in der hand aufgefunden. Was hat das zu bedeuten? Im Verlaufe Deiner Ermittlungen besuchst Du unterschiedlichste Orte und suchst nach Hinweisen.

Der tote Programmierer wird mit einem Schwert in der hand aufgefunden. Was hat das zu bedeuten? Im Verlaufe Deiner Ermittlungen besuchst Du unterschiedlichste Orte und suchst nach Hinweisen.

Stichwörter: , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2161 access attempts in the last 7 days.