iPhone- und iPad-App für Unwetterwarnungen nur heute kostenlos

| 28. November 2014 | 0 Comments

AlertsPro IconNächste Woche rechnen die Meteorologen ja nun mit dem richtigen Winrtereinbruch in Deutschland – mit Schnee und Eis. Wer sich darüber informieren möchte, wann der Schnee zu ihm kommt, sollte sich das Black Friday-Angebot der MeteoGroup Deutschland nicht entgehen lassen. AlertsPro – Unwetterzentrale.de  ist heute zum ersten Mal überhaupt kostenlos im Download, der übliche Preis beträgt 1,79 Euro.

Egal ob Hitze oder Frost, Starkregen, Gewitter oder auch erhöhte Waldbrandgefahr – AlertsPro warnt Dich gezielt und frühzeitig vor Unwettern und Extremwetterlagen – und das für den Großteil Europas und die USA, so der Text im App Store.

AlertsPro funktioniert deutschlandweit und im Großteil Europas (Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, die Niederlande, Norwegen, Österreich, Portugal, Schweden, die Schweiz und Spanien) sowie in den USA.

Ein klares Farbsystem informiert auf einen Blick und bis zu 48 Stunden im Voraus über aufkommende Extremwetterverhältnisse – visualisiert über einen Zeitstrahl und ergänzt durch ausführliche Warntexte. Die Unwetterwarnungen erhälst Du für Deinen aktuellen Standort und beliebig viele weitere Favoriten, die Du per Suchfunktion hinzufügen und sortieren kannst.

Weitere Zusatzfunktionen, die allen Nutzern zur Verfügung stehen:

  •  in der zoombaren Warnkarte per Pin punktgenaue Warnungen abrufen
  • Lokalisierungsfunktion Deines Standortes
  • Wetterkarten mit aktuellem, hochauflösendem Radar- und Satellitenbild
  • aktueller Wetterzustand für die eingestellten Orte (Symbol und Temperatur)
  • Direktverbindung zu WeatherPro (falls installiert)
  • Teilen-Funktion via Mail und Soziale Medien

Nur über den optional per In-App-Kauf (5,49 Euro pro Jahr) verfügbaren Premiumdienst erhälst Du Push-Benachrichtigungen für alle von Dir festgelegten Orte, die Du hinsichtlich des jeweiligen Warnlevels beliebig konfigurieren kannst. Außerdem werden das Niederschlagsartradar (unterscheidet farblich zwischen Regen, Schnee, Eisregen, Hagel etc.), die 2-stündige Radar-Vorhersage und die Blitz-Karte freigeschaltet. Außerdem kannst Du alle Bilder auch animiert als Film abspielen und der Premiumservice gilt auch für die beiden anderen MeteoGroup-Apps WeatherPro und MeteoEarth.

Da eine Unwetterwarnung ohne Push-Mitteilung nur bedingt sinnvoll ist, müsste man bei regelmäßiger Nutzung den Premium-Service abonnieren. Somit könnte die App selbst eigentlich immer kostenlos, quasi als Testversion angeboten werden. Dass es ein Widget gibt, ist gut, aber das ist noch nicht ausreichend, um tatsächlich eine aufmerksamkeitsstarke Unwetterwarnung an die Nutzer zu geben.

AlertsPro – Unwetterzentrale.de  läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 7.0. Die App braucht 11,6 MB Speicherplatz und ist in deutscher Sprache. Optimiert für iPhone 6 und iPhone 6 plus. Der Normalpreis beträgt 1,79 Euro.

AlertsPro Screenshots

Lass Dich über iPhone und iPad mit AlertsPro vor Unwettern warnen. Um richtig gewarnt zu werden, brauchst Du allerdings ein kostenpflichtiges Abo.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Wetter

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1569 access attempts in the last 7 days.