Flappy Bird Nachfolger Swing Copters erschienen – Hype nicht gerechtfertigt

| 21. August 2014 | 0 Comments

Swing Copters IconDer Flappy Bird Herausgeber Dong Nguyen hat heute den Nachfolger seines Überraschungserfolgs Flappy Bird im deutschen App Store veröffentlicht. Swing Copters kann man sich kostenlos runterladen, wer den Dauerbeschuss mit Bannerwerbung ausblenden möchte, zahlt einmalig 89 Cent.

Auch Swing Copters kommt im Retro-Design und ist wiederum kaum ordentlich zu steuern. Die Aufgabe ist, einen Hubschrauber an Höhe gewinnen zu lassen, ohne dabei an die Stahlquerträger mit ihren schwingenden Hämmern zu stossen.

Zur Steuerung des Hubschraubers muss man schnell auf das Display tippen, so ändert er nämlich seine Flugrichtung.Für jedes Level an Querträgern gibt es einen Punkt. Bei Erfolg kann man vier Medaillen erreichen, die dann neue Helicopter freischalten sollen.

Ich habe es jetzt mal ausprobiert – und ich denke mal, dass dieses Spiel nicht an den großen Erfolg von Flappy Bird anknüpfen wird. Das war ein kurzer, heftiger Hype, der schon nur dadurch erklärbar war, dass Flappy Bird sehr einfach aussah, aber nur schwer zu schaffen war. Hier ist es zwar sehr ähnlich – aber nach all den hunderten Kopien des simplen Spielprinzips denke ich, dass die Luft raus ist.

Swing Copters läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 7.0. Das Spiel belegt 7,9 MB und ist in englischer Sprache.

Ähnliches Spielprinzip wie bei Flappy Bird - nur dasss es jetzt senkrecht nach oben geht. Die Steuerung ist wieder grottenschlecht, der Frustfaktor hoch.

Ähnliches Spielprinzip wie bei Flappy Bird – nur dasss es jetzt senkrecht nach oben geht. Die Steuerung ist wieder grottenschlecht, der Frustfaktor hoch.

Tags: , , , , , , , ,

Category: Kostenlose Apps, Spiele kostenlos

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2140 access attempts in the last 7 days.