Räuber und Gendarm – schaffst Du es, die Wärter auszutricksen?

| 19. August 2014 | Noch kein Kommentar

Third Eye Crime IconSchon für die Musik muss die heutige App des Tages Third Eye Crime: Act 1 gelobt werden. In diesem ungewöhnlichen Spiel von Gameblyr ist es Deine Aufgabe, Wärter auszutricksen und ohne aufgehalten und festgenommen zu werden, den Ausgang zu erreichen. Dazu ertönt soulige Jazz-Musik, die den Charakter des Spiels noch unterstreicht.

Mit jedem Level kommt etwas mehr Schwierigkeit hinzu. Erst ist es nur ein Wärter, dann zwei, dann drei. Auch die Technik wird aufgerüstet: So wird man beim Durchschreiten der Lichtschranke natürlich sofort bemerkt. Aber Du hast auch einen Vorteil auf Deiner Seite: Du kannst erahnen, was die Wärter denken. Deren Sichtgebiet ist blau unterlegt, ihre Vermutung über Deinen aktuellen Aufenthaltsort sieht man durch die rote Einfärbung. Nun ist es also Deine Aufgabe, den Wärtern zu entkommen und die Verstecke zu nutzen, mit denen sie nicht rechnen. Die Bedienung ist dabei ganz einfach: Dui ziehst mit Deinem Finger den Weg auf dem Display.

Die App heißt Third Eye Crime: Act 1 und normalerweise bekommt der Spieler für 2,69 Euro nur das erste Levelpaket gratis. Heute kannst Du Dir aber alle 120 Level kostenlos per Gratis-In-App-Kauf freischalten. Nach dem Kunstmuseum geht es nämlich weiter: Erst ins Lager, dann in ein Hotel und  in einen Stadtteil namens Allenwood. Kapitel 5 spielt in der Hall of Records, Kapitel sechs in einer Villa, Kapitel 7 nennt sich Skyrise und das letzte Kapitel spielt in einer Burg. Viel zu entdecken also.

Von uns gibt es für das Spiel eine volle Empfehlung. Man braucht aber auch etwas Geduld, denn schon nach kurzer Zeit wird das Versteckspiel doch ziemlich knifflig. Am Besten wirkt die Grafik natürlich auf dem iPad.

Third Eye Crime: Act 1 läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 6.0. Die App braucht 87,8 MB Speicherplatz und ist in englischer Sprache. Normalpreis: 2,69 Euro.

Third Eye Crime Screenshots

Finde den Weg zum Ausgang und lass Dich nicht von den Wärtern erwischen. In manchen Levels geht es nur ums Entkommen, in anderen musst Du noch etwas mitnehmen, zum Beispiel einen Edelstein oder ein wertvolles Gemälde.

 

 

Stichwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2331 access attempts in the last 7 days.