Mit inStatus Fotos schöner beschriften – App gratis und gleich zur Pro-Version upgraden

| 14. August 2014 | 0 Comments

inStatus IconMit der bis morgen früh kostenlosen App inStatus – A creative editor making your photos gorgeous bekommst Du eine App, mit der Du Deine Bilder mit Schriften und Stickers versehen und aufwerten kannst. Die App bietet über hundert Schriftarten und über fünfhundert Design-Elemente und Formen. Mit fünfzig voreingestellten Designs gelingen Dir auch ganz einfach schon schöne Bildbeschriftungen.

Wenn Du das Gerät schüttelst, zeigt Dir die App ein Zufalls-Zitat an, welches Du für Deine Bilder verwenden kannst.

Ich bin ja immer ganz überrascht, wieviele Leute sich inzwischen der iPhotography verschrieben haben. Bin in einer Google+ Gruppe, wo ich jeden Tag ganz viele sehr gute Fotos per Mail geschickt bekomme, die mit dem iPhone gemacht wurden. Teils bearbeitet, teils aber auch pur. Mit inStatus kann man in Aufnahmen und Motiven enthaltene Gefühle durch Worte effektvoll noch verstärken.

Wenn Du die App das erste Mal öffnest, ist die App noch in der einfachen Grundversion, hier werden alle Bilder noch mit dem App-Namen versehen und es stehen Dir nicht alle Möglichkeiten zur Verfügung.

Nach einer kleinen Weile wird aber eine Werbung eingeblendet, die Dich zum Upgrade auf die Pro-Version einlädt. Klicke darauf und melde Dich im App Store an. Der App Store fragt Dich dann, ob Du kostenlos auf die Pro-Version upgraden möchtest. Wenn Du zustimmst, hast Du die Pro-Version auf Deinem Gerät. Jetzt sind auch die Einblendungen in den Bildern weg und Dir stehen fast alle Texturen, Schriften und Formen zur Verfügung. Es gibt noch ein paar Zusatzpakete mit Hintergründen, die man für je 89 Cent kaufen kann. Das kommt aber nur in Betracht, wenn man die App tatsächlich regelmäßig nutzt.

Hervorzuheben ist die leichte Bedienung der App, die Dir beim ersten Öffnen in englischer Sprache erklärt wird. Gut ist auch, dass Du auf mehreren Ebenen arbeiten kannst. Passt mal etwas nicht, kannst Du Schritte zurückgehen und es nochmal neu machen.

Deine fertigen Bilder kannst Du speichern und über facebook, Instagram oder twitter veröffentlichen. Auch per Mail kann man die Bilder versenden.

Nicht gut finde ich, dass man auf die Galerie mit den Ideen anderer Nutzer nur zugreifen kann, wenn man die facebook-Seite des App-Herausgebers liked. Ich mag diesen Zustimmungszwang halt einfach nicht. Wenn man die App mag und häufig nutzt, wird man auch so mal auf facebook nachsehen und dann vielleicht die Seite mögen.

Insgesamt ist die App ein echter Tipp für alle, die besonders individuelle Bilder erstellen möchten.

inStatus – A creative editor making your photos gorgeousläuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 5.1. Die App ist in englischer Sprache und kostet normalerweise 1,79 Euro. Kostenlos bis 15. August, etwa 9:00 Uhr.

Mit inStatus kannst Du Deine Bilder mit grafischen Elementen und Texten in vielen Schriften aufwerten.

Mit inStatus kannst Du Deine Bilder mit grafischen Elementen und Texten in vielen Schriften aufwerten.

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Foto und Video

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1569 access attempts in the last 7 days.