Neues Match-3 Spiel erstmals kostenlos – aber besser für iPad-Nutzer geeignet

Jewelion IconDas gerade von 2,69 Euro auf kostenlos reduzierte Match-3 Spiel Jewelion ist erst im Dezember 2013 erschienen. Die Universal-App läuft auf iPhone und iPad, allerdings ist die Darstellung auf dem iPhone doch eher etwas für sehr kleine Finger – auch die Schrift kommt zu klein rüber. Deshalb gilt hier unsere Empfehlung für iPad-Nutzer.

Das englischsprachige Spiel von Tangerine POP entspannt sich rund um eine Fantasy-Geschichte im Land Fairosel. Hier haben Edelsteine ganz besondere Kräfte und können den Segen des Himmels oder die Pein der Hölle ausmachen. Landbesitzer haben allerdings einige dieser Steine verloren und Gouverneure (die Spieler)  bemühen sich nun, die besonderen Steine zu finden und ihre Kräfte nutzbar zu machen. So werden Wunder und Zaubersprüche Dich auf Deinem Weg durch die derzeit 130 Level (!) begleiten.

Deine Aufgabe dabei ist recht einfach: Kombiniere die Edelsteine gleicher Farbe auf den 100 Felder umfassenden Spielfeldern. An der rechten Seite läuft ein Timer, der Dir die Restzeit anzeigt, die Du noch hast um den Level erfolgreich abzuschließen und die Punktevorgabe oder Aufgabe zu erfüllen. An der Zeitleiste sind drei Sterne angebracht. Schaffst Du den Level vor Erreichen des ersten Sterns, gibt es drei Sterne für den Level und mehr Gold. Schaffst Du nur zwei oder gar einen Stern, gibt es eine geringere Belohnung für den Levelabschluss.

Die Level unterscheiden sich in den Aufgaben: Mal soll man Gold schmelzen (also auf den Goldfeldern Kombinationen bilden), mal reicht es, einen vorgegebenen Punktestand zu erreichen. Dann muss man auch mal besondere Steine nach unten durchreichen und so einsammeln. Und wie man das von den anderen Match-3 Spielen auch kennt, gibt es Steine mit besonderen Fähigkeiten, die daurch entstehen, dass Du vier oder 5 Steine kombinierst.

Mit dem Punktestand steigt auch Dein Rang als Gouverneur und mit dem höheren Rang erhälst Du verbesserte Fähigkeiten. Ganz niedlich ist der Zauberer, der Dir immer wieder Tipps gibt und diese auch spricht.

Der erste Eindruck aus den ersten Levels ist positiv, Match 3 Spieler können sich dieses Spiel gelassen runterladen und am morgigen Feiertag mal in diese zauberhafte Welt eintauchen. Die auf kindlich getrimmte Aufmachung sollte aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass hier die übliche Schwierigkeitsstufe besteht – vielleicht ist das Spiel sogar etwas schwerer als vergleichbare Titel.

In diesem Spiel gibt es In-App-Käufe. Diese sind angeblich nicht nötig, können aber das Spiel erleichtern. Mit dem verdienten Gold kann man auch Verbesserungen kaufen, die hier Talisman heißen.

Jewelion läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 6.0, braucht 37,9 MB und ist entgegen der Beschreibung im App-Store doch nur in englischer Sprache. Die App kostet normal 2,69 Euro.

Jewelion Screenshots

Die fünf Spielmodi konnten wir zwar nicht entdecken, aber vielleicht muss man die erst freischalten.

Jewelion Screenshots

Mit Sternenpunkten kann man neue Fähigkeiten upgraden. Kombiniert man mehrfach Vierer, kann man Regen, Sturm und Fluten starten und damit viele Steine auf einmal auflösen.

 

Stichwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2650 access attempts in the last 7 days.