Super-Gelegenheit heute: Zweiter Bildschirm für Deinen Mac oder PC gratis auf iPad oder iPhone

| 18. Juli 2017 | 0 Comments

iDisplay IconSolche Tage werden leider immer seltener: Tage, an denen man tatsächlich eine sehr gute Premium-App mal gratis runterladen kann. Heute ist so ein Tag: Die App iDisplay wird kurzzeitig zur Feier der neuen Version verschenkt. Mit iDisplay von der SHAPE GmbH kannst Du Dein iPhone oder iPad in einen zusätzlichen Touch Screen Monitor für Deinen Mac- oder Windows Computer verwandeln.

Du kannst Deine üblichen Desktop Apps wie Excel, Word und PowerPoint mit der vollen Funktionalität auf einem iPad oder iPhone nutzen. Und Deine Produktivität durch Erweiterung des Computer-Bildschirms steigern. Ein gutes Tool für Multitasker. Mit iDisplay kannst Du Dein iPad, iPad Pro oder iPhone als interaktives, je nach Wahl kabelverbundenes (OS X) oder kabelloses Display nutzen und so Deinem Bildschirm zu mehr Platz verhelfen oder Deine Hauptanzeige spiegeln.

Funktionen von iDisplay im Überblick:

  • Dein iPad, iPad Pro, iPhone und iPod Touch können mit iDisplay Dein Zweitdisplay sein
  • Die App funktioniert sowohl mit Mac- als auch mit Windows-Computern
  • Mit iDisplay kannst Du mit Deinem zusätzlichen Bildschirm interagieren: Objekte verschieben, zeichnen, Wiedergabesteuerung – direkt auf Deinem Gerät
  • Zoome und schwenke Deinen Desktop direkt auf dem iOS-Gerät
  • Einfacher Wechsel der Bildschirmausrichtung zwischen Hoch- und Querformat: Drehe Dein Gerät einfach, und alles wird automatisch angepasst
  • Normale und doppelte Auflösung für Retina-Displays
  • Schließe bis zu 50 iOS-Geräte an einen Computer im Spiegel-Modus an, das ist auch eine gute Lösung für den Einsatz an Schulen.
  • Passe die Anzeigeeinstellungen für jedes Gerät an, das Du als Zweitdisplay verwendest. iDisplay merkt sich die Einstellungen
  • Benutze Deine üblichen Desktop Apps wie Excel, Word und PowerPoint mit der vollen Funktionalität auf einem iPad oder iPhone

Unter Mac OS X kannst Du einen der folgenden iDisplay-Modi auswählen:

  • iDisplay als normales Zweitdisplay nutzen: Gibt Dir mehr Bildschirmplatz für alles, auf das Du ein Auge haben möchtest.
  • Spiegele das Bild vom Hauptdisplay auf Dein iPad( iPhone/ iPod touch: Ist sehr praktisch, wenn Du Deinen Desktop mit Ihrem Publikum teilen musst. Bis zu 50 iOS-Geräte können an einen Mac angeschlossen werden.

Unter Windows kann iDisplay wie ein normales Zweitdisplay genutzt werden. Natürlich mit der vollen Touch Screen Funktionalität.

KOMPATIBILITÄT:

Mac OS X
Die iDisplay Desktop-Anwendung muss auf Deinem Mac installiert sein.
iDisplay ist kostenlos und kann jederzeit von getidisplay.com heruntergeladen werden
iDisplay ist mit Intel-basierenden Macs kompatibel, auf denen Mac OS X 10.5 und höher läuft.
El Capitan wird unterstützt

WINDOWS
Die iDisplay Desktop-Anwendung muss auf Deinem PC installiert sein.
iDisplay ist kostenlos und kann jederzeit von getidisplay.com heruntergeladen werden
iDisplay ist kompatibel mit Windows XP (nur 32-bit), Windows Vista (32- und 64-bit), Windows 7 (32- und 64-bit), Windows 8 und Windows 10.
Bei Windows Vista und Windows 7 kann das “Aero”-Theme bei der Verbindung mit iDisplay deaktiviert sein. Es wird bei der Trennung der Verbindung wieder aktiviert).

Klare Empfehlung – besonders gut auch im Sommer, wenn man auf dem Balkon oder der Terrasse etwas arbeiten möchte.

iDisplay  läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Die App braucht 36,6 MB Speicherplatz, ist in deutscher Sprache und kostet normal 21,99 Euro.

Nützliche App zur Erweiterung oder Spiegelung des PC- oder Mac-Monitors.

iDisplay ist eine nützliche App zur Erweiterung oder Spiegelung des PC- oder Mac-Monitors.

 

 

Tags: , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Produktivität

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1993 access attempts in the last 7 days.