Das Spiel des Lebens ist heute kostenlos für iPhone und iPad

Das Spiel des Lebens IconWer kennt es nicht, das Brettspiel mit dem charakteristischen Drehrad von Hasbro? Zuerst hatte Electronic Arts eine Version für unsere Mobilgeräte entwickelt, nun ist es Marmalade Studios, die mit Das Spiel des Lebens für iPhone und iPad Einnerungen wecken. Wie das Original kommt auch die Umsetzung für Mobilgeräte sehr bunt und positiv daher.

Besuche die Universität, steige ein ins Berufsleben und spiele Minispiele mit dieser interaktiven App, die Spaß für die ganze Familie bietet. Erlebe, wie die Spielfiguren in einer spektakulären 3D-Neubearbeitung des bekannten Spielbretts zum Leben erwachen.

Das Spiel des Lebens bietet einen neuen und lang erwarteten Mehrspieler-Modus. Dank Online-Matchmaking erlebst du das Spiel auf ganz neue Art und Weise. Spiele online gegen andere Spieler, drehe das Rad und düse in Richtung des letzten gelben Feldes deines Lebenswegs.

Man kann aber auch mit bis zu drei Freunden auf einem Gerät spielen, das wird immer wieder nachgefragt. Oft schreiben mich Leser an, die nach solchen Spielen fragen, die man mit mehreren auf einem Gerät spielen kann. Das ist so ein Spiel!

Wem das Original-Spiel zu lange dauert, kann in der App auch ein stark verkürztes Spiel mit zufällig festgelegten Siegbedingungen spielen. Zudem wird das Spiel mit Mini-Games aufgelockert, in denen man sein Geschick beweisen kann.

Alles in allem ein nettes Spiel für die Familie. Die angebotenen In-App-Käufe braucht man zum Spielen nicht, sie sind Erweiterungen, die dem Spiel ein neues Aussehen verleihen. Enthalten ist das klassische Design – wer das nicht haben möchte, kann für schmales Geld ein anderes nutzen.

Das Spiel des Lebens läft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Das Spiel braucht 269 MB Speicherplatz und ist in deutscher Sprache. Normalpreis: 2,99 Euro.

Die Umsetzung ist gut gelungen, es wird alles schön animiert und die Anleitung ist leicht verständlich und gut strukturiert.

Die Umsetzung ist gut gelungen, es wird alles schön animiert und die Anleitung ist leicht verständlich und gut strukturiert.

Stichwörter: , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2419 access attempts in the last 7 days.