Nützliche App zur Hundegesundheit gerade kostenlos: Hilfe und Rat im Falle des Falles

| 14. Januar 2017 | Noch kein Kommentar

Doggydoc IconWenn der Hund sich nicht fühlt, passiert das erstens am Liebsten am Wochenende und zweitens sind Herrchen und Frauchen dann oft ziemlich rat- und hilflos. Man merkt, dass mit dem geliebten Vierbeiner etwas nicht in Ordnung ist, aber man weiß nicht, was da nicht stimmt. Man möchte helfen, aber ist sich unsicher, ob man mit der Hilfe nicht eher schadet, als tatsächlich hilft. Also kann man bis Montag abwarten, zum Tiernotarzt fahren oder einfach die App Doggydoc starten und sich hier eine erste Einschätzung holen.

Die Herausgeber der App haben das Fachwissen von erfahrenen Tierärzten mit modernster Technologie kombiniert und so ein virtuelles Diagnosesystem der Hundegesundheit geschaffen, welches dir dabei hilft, bei Gesundheitsproblemen deines Hundes schnell und einfach an die richtigen Informationen zu gelangen. Dazu wählst Du beim ersten Start der App zunächst die Rasse und das Geschlecht  deines Hundes aus. Dazu noch die Angabe, ob der Hund geimpft und/oder kastriert wurde.

Dann führst du mit der Doggydoc-App eine virtuelle Diagnose in drei Schritten durch:

1.Wähle das betroffene Körperteil oder Organ aus
2.Wähle die beobachteten Symptome aus (möglichst mehrere zur genaueren Bestimmung)
3.Lies die von DoggyDoc erstellte virtuelle Diagnose sowie ausführliche Informationen zu den wahrscheinlichsten Krankheiten deines Hundes.

Die in Frage kommenden Krankheiten werden nach Wahrscheinlichkeit aufgrund der zuvor ausgewählten Symptome aufgeführt. Tippt man auf die Bezeichnung der Krankheit, öffnet sich eine Beschreibungsseite mit einer Zusammenfassung und einer Dringlichkeits- und Gefährlichkeitseinstufung. Weiter unten wird der Verlauf der Krankheit, empfohlene Notfallmaßnahmen , Therapieempfehluzngen und Ursachen behandelt. Ganz unten auf der Detailseite finden sich weitere Symptome, die bei der jeweiligen Krankheit auftreten können. Hier kann man durch Antippen der Plus-Icons noch weiter eingrenzen.

Die Bedienung der App ist gut, ich habe ein paar Beispiele ausgesucht, anhand derer ich die Funktionsweise überprüft habe. Es scheint für alles gute Erklärungen zu geben. Gut finde ich, dass man ganz oben zwischen den Schritten navigieren kann. Natürlich hängt die Ergebnisqualität auch von den Eingaben ab – je genauer man die vornimmt, desto wahrscheinlicher ist eine richtige Diagnose.

Insgesamt eine klare Downloadempfehlung für Hundebesitzer – eine nützliche App, die manche Frage beantworten kann. Natürlich kann sie den Tierazt nicht ersetzen, aber sie liefert eine erste Diagnose und schafft damit Sicherheit.

Doggydoc läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) mit iOS 7.1 oder neuer. Die App der petsicon GmbH braucht nur 11,5 MB Speicherplatz, ist komplett in deutscher Sprache und kostet normal 3,99 Euro.

Wo fehlt es denn? Doggydoc hilft dabei, Krankheiten beim Hund zu diagnostizieren und enthält auch empfohlene Maßnahmen, wie die Krankheit zu behandeln ist. Einen Besuch beim Tierarzt kann und soll die App aber nicht ersetzen.

Wo fehlt es denn? Doggydoc hilft dabei, Krankheiten beim Hund zu diagnostizieren und enthält auch empfohlene Maßnahmen, wie die Krankheit zu behandeln ist. Einen Besuch beim Tierarzt kann und soll die App aber nicht ersetzen.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Bildung, Die App des Tages

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2417 access attempts in the last 7 days.