Musikinstrumente stimmen und dann mit Metronom den Takt treffen – Tunable kann das

| 16. November 2016 | 0 Comments

Tunable App-IconIch suche gerade ein günstiges Klavier oder vielleicht gar einen Flügel. Bei allen Angeboten, wo ich mir das Instrument angeschaut habe, ist die erste Aussage des Verkäufers: “Müsste nur gestimmt werden…”. Das ist leider jedoch bei Klavieren nicht ganz so einfach und das “verstimmtsein” kaschiert zum Teil erhebliche Mängel, die richtig ins Geld gehen können. Und so suche ich weiter. Es geht ja nicht nur um den Kaufpreis, sondern auch um den Transport und die eventuell nötige Wiederherstellung der Spielbarkeit. Und da muss man manche Klaviere, die sogar verschenkt werden sollen, dann aufgrund der hohen Folgekosten leider doch ablehnen.

Die gerade kostenlose Musik-App Tunable: Tuner, Metronome and Recorder hilft beim Stimmen vieler leichter stimmbarer Instrumente, denn mit ihr kann man sehr genaue Töne erzeugen. Doch die App kann noch mehr, denn mit ihr kannst Du auch Deinen Gesang und Dein Spiel testen. Die App analysiert den Pitch und zeigt, ob Du den Tonbereich der jeweiligen Note tatsächlich hälst.

Auch Akkorde kannst Du mit der App testen – und so als Referenz nehmen. Dazu bietet die App für jeden Ton eine Taste und hat auch verschiedene Wellenarten zur Auswahl.

Nützlich dürfte auch die Metronom-Funktion sein, mit der Du einfach im Takt spielen kannst. Das Metronom kommt mit verschiedenen Voreinstellungen, die man aber auf die jeweiligen Anforderungen umstellen kann. Die Anzeige blinkt im Takt in verschiedenen Farben und gibt das akustische Signale in Form einen typischen Metronom-Tones aus. Den kann man aber auch umstellen – es stehen 30 Klänge für das Metronom zur Auswahl.

Tunable hilft leider nicht bei Klavieren und anderen Tasteninstrumenten, aber für Gitarren, Ukulelen, Flöten, Oboen, English Horn, Klarinetten, Saxophone, Trompeten und Fanfaren, Tuben, Geigen, Violas, Chelli und Bässe ist die App geeignet.

Tunable: Tuner, Metronome and Recorder läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 9.0 oder neuer. Die App ist in englischer Sprache, braucht 36,3 MB und kostet normalerweise 2,99 Euro.

Tunable bietet eine abgestimmte und sinnvolle Sammlung an für Musiker nützlichen Funktionen.

Tunable bietet eine abgestimmte und sinnvolle Sammlung an für Musiker nützlichen Funktionen.

 

Tags: , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Musik

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2057 access attempts in the last 7 days.