Deutscher Städteführer Kenny vorübergehend kostenlos für iPhone und iPad

| 10. November 2016 | 0 Comments

kenny-iconWer viel in Deutschland unterwegs ist oder gerne mal einen Wochenendausflug in eine andere Stadt macht, kann sich heute Kenny: Stadtführungen + Sightseeing in Deutschland kostenlos runterladen und dabei vier Euro sparen.

Mit Kenny wird Dein iPhone oder iPad zum interaktiven Stadtplan und du hast alle wesentlichen Informationen zu Orten und Sehenswürdigkeiten aus Wikipedia und OpenStreetMap jederzeit griffbereit. Du verlierst auch nie wieder die Orientierung in einer fremden Stadt, denn mit der Navigation kennst du den Weg besser als jeder Einheimische. Und wenn du während deines Spaziergangs auf der Suche nach einem Tipp für Bars, Restaurants, Cafés oder der nächsten U-Bahn Station bist, dann zeigt Kenny dir mit nur einem Klick diese Orte auf der Karte in deinem Umkreis an.

Eigenschaften und Funktionen:

» interaktive Stadtplan & Sightseeing-App
» geführte Touren zu Sehenswürdigkeiten und spannende Routen durch Deutschlands Städte
» umfassende Informationen aus Wikipedia zu allen interessanten Orten
» Umkreissuche: z.B. U-Bahn Stationen, Restaurants, Kinos, Museen, Parks, Geldautomaten, …
» Suche per Name oder Adresse
» Fußgänger-Navigation
» Kartenmaterial und Ortsdaten von OpenStreetMap (OSM)

Kenny deckt zur Zeit folgende Städte ab:

Aachen, Anklam, Aschaffenburg, Augsburg, Aurich, Bad Hersfeld, Bad Zwischenahn, Baltrum, Bamberg, Bayreuth, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Borkum, Brandenburg an der Havel, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Celle, Chemnitz, Cloppenburg, Cottbus, Cuxhaven, Darmstadt, Dessau-Roßlau, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Emden, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt am Main, Goslar, Göttingen, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Jever, Juist, Ketzin, Kiel, Köln, Langeoog, Leipzig, Lübeck, Magdeburg, München, Norderney, Offenbach am Main, Oldenburg, Osnabrück, Potsdam, Rostock, Schwerin, Spiekeroog, Stuttgart, Wangerooge, Weimar, Wilhelmshaven, Wismar

Eine ziemliche Fleissaufgabe haben die Entwickler von Kenny geleistet. Auch wenn die App mit einem herkömmlichen Reiseführer oder Stadtführer nicht ganz mithalten kann, bietet die App doch viele Infos aus allgemein zugänglichen Quellen (Wikipedia) und ordnet diese gut in die Karten ein.

Kenny: Stadtführungen + Sightseeing in Deutschland läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Die App braucht 7,1 MB Speicherplatz, ist in deutscher Sprache und kostet normalerweise 3,99 Euro.

Mit Kenny kannst Du in vielen Städten Deutschlands geführte Touren machen, Wissenswertes zu Sehenswürdigkeiten lesen und in der Umkreissuche Restaurants, Kinos, Museen, Parks, Geldautomaten und U-Bahnen finden.

Mit Kenny kannst Du in vielen Städten Deutschlands geführte Touren machen, Wissenswertes zu Sehenswürdigkeiten lesen und in der Umkreissuche Restaurants, Kinos, Museen, Parks, Geldautomaten und U-Bahnen finden.

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Reise

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1583 access attempts in the last 7 days.