Eine neue App verspricht immer das perfekte Foto – und ist sogar kostenlos!

| 31. Juli 2016 | 0 Comments

Pix IconMicrosoft hat jetzt eine neue App mit dem Namen Microsoft Pix veröffentlicht, die Euch immer das perfekte Bild verspricht. Mit Hilfe künstlicher Intelligenz soll das Foto bereits beim Fotografieren verbessert werden.

Dafür nutzt die App eine Technik, die schon immer von Profi-Fotografen genutzt wurde: Es werden einfach bei einmaligem Tippen auf den Auslöser mehrere Aufnahmen gemacht – und die beste Aufnahme wird Euch dann als Best Shot präsentiert. Die unterstützenden Aufnahmen werden gleich gelöscht. Das erinnert etwas an HDR-Fotografie, wo ja auch mehrere Aufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungen dann zu einem Bild kombiniert werden.

Das ist aber noch nicht alles, denn die App verbessert insbesondere bei Aufnahmen von Menschen deren Aussehen durch die richtige Belichtung und Schärfe. Dafür ist ein Gesichtserkenner eingebaut, der bei Erkennen von Gesichtern die Einstellungen automatisch anpasst.

Eine weitere Besonderheit ist die Erstellung eines kleinen Clips, wenn beim Fotografieren eine Bewegung bemerkt wird. Die App nutzt auch einen Stabilisator, so dass die Clips nicht verwackelt sind.

Natürlich kann man mit der App auch bestehende Bilder bearbeiten, dazu gibt es verschiedene Filter und die Möglichkeit, Bilder zuzuschneiden.

Ich habe gerade ein paar Probeaufnahmen gemacht – und ja, die Bilder, die mir die App dann zeigt, sind tatsächlich besser, als die Originalaufnahme. Der Unterschied ist jeweils nicht sehr groß, aber durchaus sichtbar.

Da die App kostenlos angeboten wird, kann man nichts falsch machen. Ich habe festgestellt, dass die App die Bilder tatsächlich besser macht – und das ist schon eine gute Leistung. Einfach mal ausprobieren – ich freue mich auf Kommentare…

Microsoft Pix läuft auf iPhone (ab iPhone 5S), iPad (ab iPad Air), iPad Mini (ab Generation 3) und iPad Pro mit iOS 9.0 oder neuer.  Die englischsprachige App braucht 149 MB Speicherplatz und wird kostenlos angeboten.

Wenn Gesichter erkannt werden, ändert Pix die Einstellungen so, dass diese am Besten wirken.

Wenn Gesichter erkannt werden, ändert Pix die Einstellungen so, dass diese am Besten wirken.

Tags: , , , , ,

Category: Foto und Video, Kostenlose Apps, Neue Apps

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2000 access attempts in the last 7 days.