Gleich drei Apps von Leechtunes kostenlos: Event Countdown, iPad-Uhr und Musik-Player

| 11. Juli 2016 | 0 Comments

Der App Herausgeber Leechbite Apps verschenkt heute seine drei Apps in der Vollversion. Ich stelle Euch die Apps kurz vor:

Leechtunes IconMit LeechTunes für iPhone und iPad kannst Du die Musik von Apple Music komfortabel steuern. Mit 21 vorhandenen Bildschirm-Darstellungen und einer Verknüpfung zu den passenden Youtube-Videos sowie Wikipedia Infos zu den Interpreten kannst Du nun ganz einfach gestengesteuert Deine Lieblingsmusik hören.

So soll sich die App besonders gut für diejenigen eignen, die im Auto unterwegs über iPhone oder iPad Musik hören. Die leichte Steuerung lenkt weniger vom Verekehrsgeschehen ab. Aber auch Zuhause oder bei der Arbeit macht die App mit ihrer hochwertigen Darstellung und leichten Bedienung den Musikgenuss komfortabler.

LeechTunes läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App braucht 13,5 MB Platz, ist in deutscher Sprache und kostet normal 1,99 Euro.

Die Anzeige auf dem Display kann man sich selbst einstellen - genau, wie man auch die Wischgesten so definieren kann, wie man es selbst als angenehm empfindet.

Die Anzeige auf dem Display kann man sich selbst einstellen – genau, wie man auch die Wischgesten so definieren kann, wie man es selbst als angenehm empfindet.

daysleft IconDaysleft – The Event Countdown App macht es leicht, Feste und Termine nicht zu vergessen. Sie zählt die noch verbleibenden Tage bis zum definierten Datum runter und bietet nach Einrichtung durch den Nutzer eine schöne Übersicht, wieviel Tage noch bis zu diesem oder jenen Event, Feiertag oder Termin verbleiben.

Man kann auch einstellen, ob man täglich daran erinnert werden möchte und hat die Möglichkeit, jeden Eintrag mit der passenden Musik und einem geeigneten Foto zu individualisieren.

Schade, dass die App weder Bilder noch Musikschnipsel enthält, so muss man selbst die Bilder und Musik auf dem Gerät haben, mit denen die App die Termine dann schöner darstellt.

Daysleft – The Event Countdown App läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App ist in englischer Sprache, braucht 21,6 MB Speicherplatz und kostet normal 99 Cent.

Leider enthält die App keine Bilder für wiederkehrende Feiertage oder ähnliches, auch die den Einträgen zugeordnete Musik muss man bereits auf dem Gerät haben - so wird die Einstellung dann etwas langwieriger.

Leider enthält die App keine Bilder für wiederkehrende Feiertage oder ähnliches, auch die den Einträgen zugeordnete Musik muss man bereits auf dem Gerät haben – so wird die Einstellung dann etwas langwieriger.

Clocktunes IconDie dritte, kurzzeitig verschenkte App in der Vollversion ist ClockTunes, eine vielfältige Uhren-App für das iPad, die eine Uhrenanzeige, einen Wecker, einen Einschlaftimer, einen Music-Player und einen digitalen Fotorahmen miteinander vereint. So kann man das iPad (am Ladekabel) auf den Nachttisch stellen und sich von immer leiser werdender Musik in den Schlaf begleiten lassen.

Eine Besonderheit: Es gibt viele verschiedene Uhren-Designs, die man sich kostenlos runterladen kann – und wenn da nichts Passendes dabei sein sollte, dann kann man auch selbst eine Uhr entwerfen und in der App nutzen und mit den anderen App-Nutzern teilen.

ClockTunes läuft auf iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die englischsprachige App braucht 7,4 MB Speicherplatz und kostet normal 1,99 Euro.

Clocktunes lässt Dir viele Freiheiten bei der Auswahl Deiner Uhrenanzeige - und zusätzlich kann die App auch als Wecker, Einschlaftimer, Bilderrahmen und zum Abspielen Deiner Musik genutzt werden.

Clocktunes lässt Dir viele Freiheiten bei der Auswahl Deiner Uhrenanzeige – und zusätzlich kann die App auch als Wecker, Einschlaftimer, Bilderrahmen und zum Abspielen Deiner Musik genutzt werden.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: App-Aktionen

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2455 access attempts in the last 7 days.