Neue tatort-App macht Dich zum Kommissar und gibt Dir alle Infos rund um den tatort im Ersten

| 6. Mai 2016 | 0 Comments

Tatort IconDer tatort gehört seit 40 Jahren zum Wochenendritual der meisten deutschen Familien. Wer am Sonntag nach 20.15 Uhr irgendwo anruft, wird entweder durchklingeln, einen genervten Gesprächspartner haben und recht sicher nur ein kurzes Telefonat führen. Der tatort steht für viele als das Ende im Wochenende und bietet zugleich Stoff für den unverbindlichen Smalltalk im Büro am Montagmorgen.

Für Tatort-Fans gibt es jetzt die kostenlose tatort-App – und die bietet mehr tatort als jemals zuvor. Rund um die Uhr kann man sich tatort-Folgen als Stream ansehen, dazu gibt es News rund um den tatort und man kann nun auch während der Erstaustrahlung des tatorts am Sonntagabend mitermitteln und dabei vom Zuschauer bis zum Polizeipräsidenten aufsteigen.

Ein gutes und erwartetes Feature ist das Fernsehprogramm, über das man erfährt, wo gerade welche Tatort-Folge ausgestrahlt wird. Zu jedem Tatort, der bisher gedreht wurde gibt es ein paar Infos und ein Quiz. Die verschiedenen Kommissare erlebt man in der App unter dem Menuepunkt “Ermittler” genauso, wie man auch eine Vorschau auf den nächsten tatort abrufen kann. Zu allen Kommissaren gibt es auch eine Aufstellung der bisher gelaufenen Folgen oder gelösten Fälle.

Der erste Eindruck der App ist sehr gut, auf dem iPad macht das Lesen etwas mehr Spaß. Die Ladezeiten sind etwas lang, was aber auch daran liegen kann, dass zur Zeit sehr viele Nutzer zugreifen. Das “Ermitteln” funktioniert so: im Verlauf der Erstausstrahlung wird die Frage nach dem Täter gestellt und über die nächsten Minuten werden verschiedene Verdächtige nach und nach eingeblendet. Die Aufgabe ist es nun, vor der Lösung des Falls den richtigen Täter zu tippen. So sieht man den Tatort etwas genauer an, achtet auf jedes Detail. Hat man richtig getippt, gibt es zur Belohnung einen Badge – und einen Titel.

tatort läuft auf iPhone, iPod touch und iPad mit iOS 8.0 oder neuer. Die App ist in deutscher Sprache und belegt 71,4 MB Speicherplatz. die tatort-App wird kostenlos angeboten und ist frei von Werbung oder In-App-Käufen.

Alles zum tatort in einer App, das ist die neue tatort-App. Doch jetzt kann man sogar mitermitteln, das funktioniert zum ersten Mal am Sonntag beim Tatort "Ein Fuß kommt selten allein" aus Münster.

Alles zum tatort in einer App, das ist die neue tatort-App. Doch jetzt kann man sogar mitermitteln, das funktioniert zum ersten Mal am Sonntag beim Tatort “Ein Fuß kommt selten allein” aus Münster.

Tags: , , , , , , , ,

Category: Kostenlose Apps, Unterhaltung kostenlos

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1933 access attempts in the last 7 days.