Remote File Manager bis morgen früh als Vollversion kostenlos: Streamen auf iPhone und iPad

| 14. April 2016 | 0 Comments

Remote File Manager IconWer sein iPhone oder iPad intensiv nutzt, kennt das Problem: der Speicher wird knapp. Gerade, wenn man viel Musik und Filme gespeichert hat. Mit der bis morgen früh kostenlosen Premium-Anwendung Remote File Manager kannst Du Dir helfen und auf dem Sofa auf dem iPad oder iPhone fast unbegrenzt Filme ansehen oder Musik abspielen. Der Trick ist ganz einfach: Nutze die Geräte oder Cloud-Speicherplätze mit mehr Speichervolumen als Streaming-Server und streame über das WLAN (bzw. Internet) Deine Medien auf Dein Mobilgerät.

Du kannst über Dein Mobilgerät auch direkt auf die Dateiverwaltung auf dem externen Speicherplatz zugreifen und dort die Dateien sortieren oder löschen. Unterstützt wird Windows, Mac OS X, Linux, Time Capsule, Airport Extreme und NAS-Server.

Bei dieser App muss man sich etwas “hineinfummeln”. Es gibt zwar zwei Anleitungen im PDF-Format, die aber nicht für die aktuellen Betriebssysteme geschrieben wurden und leider auch nur in Englisch vorliegen. In den Anleitungen sind die Schritte aber zumindest verständlich dargestellt und so schafft man es nach ein paar Minuten, den Funktionsumfang der App auch nutzen zu können. (Da gibt es inzwischen auch einfacher gestaltete Lösungen, wie zum Beispiel Air Video HD).

Einfacher geht es auch bei Remote File Manager bei den Cloud-Diensten. Dort muss man sich nur mit seinem Benutzerkonto anmelden und kann direkt auf die Cloud-Inhalte zugreifen. Unterstützt werden Dropbox, Google Drive, OneDrive und box. Wer also sein Fotoalbum mal leeren möchte, kann das auch ohne größere Einstellungen ganz einfach über die Cloud machen. Vom iPhone hochladen und auf den Computer runterladen.

Die App könnte insgesamt nutzerfreundlicher gestaltet sein. Ich kann mir vorstellen, dass nicht alle damit zurechtkommen, die Verbindung zwischen PC und Notebook oder NAS zum iPhone oder iPad einzurichten. Hier sollte der Entwickler noch eine Vereinfachung anbieten.

Remote File Manager läuft auf iPhone, iPod Touch und ipad mit iOS 7.0 oder neuer. Die englischsprachige App braucht 46,7 MB Speicherplatz und kostet normal 4,99 Euro. Kostenlos bis morgen früh.

Übersichtliche Darstellung der Dateien, die auf dem Streaming-Server zur Verfügung stehen.

Übersichtliche Darstellung der Dateien, die auf dem Streaming-Server zur Verfügung stehen.

Tags: , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Dienstprogramme

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.