Air Video HD bis morgen früh kostenlos: Filme vom Mac oder PC aufs iPhone und iPad streamen

| 29. Juni 2015 | 0 Comments

Air Video HD IconBis morgen früh ist die sehr nützliche App Air Video HD kostenlos und ein absoluter Tipp. Mit dieser App könnt Ihr von Eurem PC oder Mac Filme per WLAN direkt auf Euer iPhone, Apple TV und iPad streamen. Dazu braucht Ihr zusätzlich zur App noch ein Programm, welches Ihr für PC oder Mac direkt auf der Webseite airvideoapp.com runterladen könnt.

Habt Ihr App und Computerprogramm installiert, stehen Euch Videos in allen möglichen Dateiformaten auch auf dem Mobilgerät zur Verfügung. Ein lauer Sommerabend auf der Terrasse? Dazu vielleicht ein Video? Jetzt könnte man meinen, dass das schon alles ist, was die App kann, aber das Besondere kommt jetzt: Ihr wollt verreisen? Dann könnt Ihr mit Air Video HD auch Filme auf dem Mobilgerät speichern. Hier gibt es zwei Optionen zur Wahl: Qualität oder Speicherplatz.

Ein weiteres Highlight der App/Programm-Kombination: Das Video wird während der Übertragung zeitgleich konvertiert, so dass man sich keine Gedanken darüber machen muss, in welchem Format der Film gespeichert war.

Wenn Euer FilmUntertitel hat, ist das ebensowenig ein Problem, wie die Übertragung von Surround Sound an Apple TV.

Es gibt natürlich auch Einschränkungen: Filme, die aus iTunes geladen worden sind, können nicht abgespielt werden, das gilt auch für Filme mit DRM-Markierung.

Wenn Ihr Airt Video HD auf einem iPad und einem iPhone installiert, kann die App auch die Geräte synchronisieren. Ihr sehrt dann zum Beispiel den Film genau an der Stelle auf dem anderen Gerät weiter, wo ihr vorher auf dem Erstgerät aufgehört habt. Auch der Verlauf wird synchronisiert und die Audio-Einstellungen.

Aprospros Verlauf: Hier zeigt Euch die App, welche Videos Ihr schon angesehen habt und welche noch nicht gesehen wurden. Der Videospieler bietet auch eine Zeitrafferwiedergabe und die Möglichkeit, das Bildformat manuell einzustellen.

Seit 8. Mai diesen Jahres gibt es einen In-App-Kauf, über den man Zugang zu neuen Funktionen früher bekommt. Tatsächlich ist das eher ein Anerkennungskauf, mit dem man den Entwicklern für die nützliche App danken kann und deren Weiterentwicklung fördert. Diese 1,99 Euro sind sicher nicht zuviel, gerade wenn die App selbst kostenlos geladen werden konnte.

Und so richtet Ihr Euch das Programm und die App ein:

  1. Air Video HD und PC- oder Mac-Programm runterladen und installieren.
  2. Dann beides starten. Auf dem Rechner erscheint ein Fenster Air Video HD Preferences.
  3. Hier wählt Ihr zunächst einen Ordner aus, in dem die Videos auf dem Rechner liegen (man kann auch mehrere Ordner auswählen) und gebet den frei
  4. Dann gebt Ihr unter Single User Mode bei “Change Server Password” das Passwort ein, welches Ihr gleich auf iPad oder iPhone nutzen werdet, um den Zugang zu ermöglichen.
  5. In der App tippt Ihr oben links auf das + Zeichen, um eine Verbindung herzustellen. Hier tippt hier zunächst die Server Pin ein, mit der Euer Rechner identifiziert wird, dann noch Euer eben festgelegtes Passwort und Ihr könnt auf die Videos im eben ausgewählten Ordner zugreifen.

Air Video HD läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App braucht ohne gespeicherte Filme 12,1 MB Speicherplatz, ist in englischer Sprache und kostet normalerweise 2,99 Euro.

Die von den Nutzern mit 5 Sternen bewertete Video-Streaming-App öffnet iPhone, iPad und Apple TV für die auf dem Computer (Windoews oder Mac) gespeicherten Videos.

Die von den Nutzern mit 5 Sternen bewertete Video-Streaming-App öffnet iPhone, iPad und Apple TV für die auf dem Computer (Windoews oder Mac) gespeicherten Videos.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Musik und Video

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2435 access attempts in the last 7 days.