Flugsimulator Aerofly 2 für iPhone und iPad kurzzeitig kostenlos

| 1. April 2016 | 0 Comments

Aerofly 2 IconDer Aerofly 2 Flugsimulator von IPACS ist zum ersten Mal seit Erscheinen im App Store Dezember 2014 kostenlos im Download. die 2 Gigabyte große App lässt Dich mit sechs Flugzeugen über der San Francisco Bay und Umgebung fliegen. Die Entwickler haben sich Mühe gegeben, einerseits das Fliegen so realistisch wie möglich zu simulieren und andererseits die Bedienbarkeit einfach zu halten. Ein Spagat, den jeder Flugsim-Entwickler machen muss.

Herausgekommen ist eine App, die vom Nutzer etwas Training verlangt, bevor das Fliegen wirklich gut klappt. Deshalb sollte man auch mit der Flugschule beginnen, in der in verschiedenen kurzen Übungen die Steuerung und die Grundlagen des Fliegens vermittelt werden. Flugtrainerin Michelle erklärt in deutscher Sprache, wie es geht.

Die App enthält in der Grundausstattung sechs verschiedene Flugzeuge ( F-18, Learjet 45, C172, Baron 58, ASG 29 Segler und Pitts S-2B Doppeldecker), weitere elf Flugzeugtypen kann man per In-App-Kauf dazu nehmen.

Die Grafik ist sehr gut gemacht, auch die Landschaft präsentiert sich recht realitätsnah (was ich bei anderen Flugsimulatoren schon öfter kritisiert habe). Hier haben wir 50.000 Quadratmeilen Raum, wem das nicht reicht, der kann auch noch die Landschaft und Flughäfen von Südkalifornien freischalten.

Integriert sind automatische Navigationseinstellungen, wie ILS, NDB und VOR, eine Autopilotfunktion und frei einstellbare Wetterbedingungen. Man kann aus vielen verschiedenen Perspektiven wählen und seinen Flug auch aufnehmen und später ansehen.

Schaut Euch bitte das eingebettete Video an, da bekommt Ihr einen guten Eindruck von der Leistungsfähigkeit des Programms. Ich absolviere solange noch die Flugschule…

Aerofly 2 Flugsimulator läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 9.0 oder neuer. Die deutschsprachige App braucht 2,16 Gigabyte Platz und kostet normal zwei bis fünf Euro.

Erst fliegen lernen und dann geht es in die Lüfte: Aerofly 2macht Lust aufs Selbstfliegen.

Erst fliegen lernen und dann geht es in die Lüfte: Aerofly 2macht Lust aufs Selbstfliegen.

Tags: , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2195 access attempts in the last 7 days.