Sky Gamblers Air Supremacy bis nächsten Donnerstag als App der Woche kostenlos

| 16. Oktober 2015 | Noch kein Kommentar

Sky Gamblers Air Supremacy IconSeit gestern Abend gibt es Sky Gamblers Air Supremacy als App der Woche statt für 3,99 Euro kostenlos. Das Luftkampfspiel bietet eine Einzelspielerkampagne und diverse Mehrspielermissionen. Das vor drei Jahren von Bandai veröffentliche Spiel ist mittlerweile im Vertrieb von Atypical Games, die auch das gute Storm Raiders, Cold War und Rise of Glory in der Vermarktuing haben. Alle diese Spiele konntet Ihr schon über uns kostenlos bekommen.

Nun geht es also schon fast  in die fliegerische Gegenwart – genauer gesagt ins Jahr 1978, mit schnellen Düsenjägern und einer nochmals verbesserten Grafik. Die Entwickler haben sich um eine realitätsnahe Darstellung bemüht und dazu einige Spezialeffekte genutzt. Das merkt man auch direkt, denn das Licht und die atmosphärische Streuung sowie die unterschiedlichen Wolkenarten sind sehr gut gelungen. Im Gegensatz zu vielen anderen Flugspielen für iOS sieht auch der Grund ordentlich modelliert aus.

Das Spiel beginnt mit einem sehr gut gemachten Tutorial: Dein Fluglehrer übernimmt die Steuerung und erklärt Dir die Anzeigen im HUD-Display und die Steuerung – nach kurzer Zeit sitzt Du selbst im Pilotenstuhl und fliegst zu Wegmarken, die Du auch später in den Missionen anfliegen wirst. So lernst Du ganz einfach die Beherrschung des Flugzeuges und erste Flugmanöver.  Für die ersten Missionen kannst Du Deine bevorzugte Steuerungsart wählen, vom Simulator, der Dir volle Kontrolle ermöglicht und für erfahrene Spieler gedacht ist, bis zu Steuerungen mit Unterstützung, die für Gelegenheitsspieler besser sein kann. Gut, dass es auch einen Autopiloten gibt, dann kann man sich ganz auf die Aufgabe konzentrieren. Aber wer das Spiel in seiner Gänze erleben möchte, der sollte den Autopiloten besser auslassen.

Wenn man die Einzelmissionen geschafft hat, kann man sich auch an das Multiplayerspiel wagen: Hier gibt es einen kooperativen Spielmodus und einen Wettkampfmodus: Überleben, Jeder-gegen-Jeden, Team-Deathmatch, Capture the Flag und Basisverteidigung stehen zur Auswahl und lassen so schnell keine Langeweile aufkommen. Klasse: Du kannst auch gegen einen Freund über Euer lokales WLAN spielen. Und wenn Du echte Freunde im Gamecenter hast, dann kannst Du auch gegen die online spielen – wenn beides nicht gehen sollte, begibst Du Dich in das Gewimmel am Himmel und das Spiel sucht für Dich online nach geeigneten Zufallsmitspielern oder Gegnern.

Gut: Die weiteren Maschinen werden mit steigender Erfahrung kostenlos freigeschaltet – nur wer nicht abwarten möchte und die neuen Maschinen bereits ohne die Flugstunden haben will, zahlt einmalig 99 Cent für die Freischaltung aller Flugzeuge. Diesen In-App-Kauf braucht man auch für 2. Einzelspielerkampagne.

In den letzten Wochen war ich mit der jeweiligen App der Woche nicht so glücklich, aber diese Woche versöhnt mich Apple wieder. Sky Gamblers Air Supremacy bietet Top-Gun Feeling und erfreut mit einer Spieltiefe für viele, viele Stunden Luftkampf bei hervorragender Grafik. Man braucht aber einige Stunden Zeit, um sich wirklich ein Urteil bilden zu können – deshalb bitte ich um Verzeihung, dass ich hier und heute nur meinen ersten, sehr positiven Eindruck darstellen kann.

Sky Gamblers Air Supremacy läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (empfohlen) mit iOs 7.0 oder neuer. Die deutschsprachige App braucht 770 MB Speicherplatz und kostet normal 3,99 Euro. Kostenlos bis 22. Oktober, etwa 19 Uhr.

"Versuchen wir es nochmal, aber dieses Mal ohne abzustürzen" sagt mein Fluglehrer im gute gemachten Tutorial. In Sky Gamblers gibt man sich Mühe, Dir die Bedienung gut beizubringen, so dass Du hierher auch Spaß am Spiel hast.

“Versuchen wir es nochmal, aber dieses Mal ohne abzustürzen” sagt mein Fluglehrer im gut gemachten Tutorial geduldig. In Sky Gamblers gibt man sich Mühe, Dir die Bedienung gut beizubringen, so dass Du hierher auch Spaß am Spiel hast.

 

Stichwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: App der Woche, Die App des Tages, Spiele

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2334 access attempts in the last 7 days.