Für die iPad-Nutzer: World Visual Factbook kurzzeitig gratis

| 7. Oktober 2015 | Noch kein Kommentar

World Visual Factbook IconDas World Factbook der CIA listet für jedes Land der Erde die wichtigsten Daten auf. Mit der App World Visual Factbook bekommt Ihr diese Datensammlung mit Stand 2013/2014 gerade kostenlos und für das iPad in Grafiken aufbereitet. Die sonst vier Euro teure App bemüht sich, aus den Daten leicht verständliche Grafiken zu machen und diese an einer Stelle anzubieten.

Der Zugriff in der englischsprachigen App ist sehr einfach gelöst: Man kann in der Suche die gesuchten Begriffe angeben oder eines der aufgelisteten Länder direkt antippen und kommt dann auf eine Übersichtsseite. Im links angeordneten Menue kommt man dann zu den Unterpunkten des jeweiligen Landes: Einführung, Geografie, Menschen und Gesellschaft, Regierung, Wirtschaft, Energie, Kommunikation, Transport, Militär, Probleme des Landes, grobe Landeskarte.

Hier sind mir auch “Fehler” aufgefallen, zum Beispiel wird unter Europa auch ein Land namens Akrotiri genannt, welches mit britischer Flagge gezeigt wird, aber keine Unterfunktion hat. Es handelt sich dabei tatsächlich (musste das aber auch erst rausfinden) um eine englische Militärbasis auf Zypern, die tatsächlich britisches Hoheitsgebiet ist, aber damit kein eigenes Land.

Interessant sind die Grafiken, die man unter Graphs findet. Hier gibt es eine Art Rangliste der Länder für alle möglichen Daten. Zur Bevölkerung, zur Wirtschaft, zur Gesundheit und zu vielen weiteren Themen. Zum Teil sicher Wissen, das man nicht jeden Tag braucht – aber wenn zum Beispiel mal die Frage aufkommt, wieviel Kinder eine Frau im Durchschnitt zur Welt bringt, dann hat diese App das Chart dafür und man sieht, dass in Niger mit 6,89 Kindern die meisten Babies pro Frau geboren werden. In Deutschland sind es 1,43 Kinder, das Schlusslicht bildet Singapur mit 0,8 Kindern. Das nur als Beispiel.

Aufgefallen ist mir, dass beim ersten Aufruf der Grafiken überall die gleiche Grafik mit den gleichen Werten kam, das hat sich dann aber mit etwas Hin- und herklicken wieder erledigt. Also bitte nicht gleich denken, dass die App nur Fake-Daten bereitstellt. Offenbar braucht es etwas, bis die App sich auf dem Gerät “sortiert” hat.

Eine solche App kann für den Politik- und Geografie-Unterricht sehr nützlich sein und die Grafiken kann man sicher auch für die eine oder andere Präsentation verwenden. Vielleicht hilft es auch, mal nachzusehen, was da über die Länder steht, aus denen die Flüchtlinge zu uns nach Europa strömen.

World Visual Factbook läuft auf iPads mit iOS 7.0 oder neuer. Die App braucht 163 MB und ist in englischer Sprache. Normalpreis: 3,99 Euro.

Die App World Visual Factbook bietet nicht nur die kompletten Inhalte des CIA-Factbooks, sondern hat aus den Daten auch noch unzählige Grafiken erstellt, die auf einen Blick die Informationen so zusammenfassen, dass man sie schnell parat hat und gut verstehen kann.

Die App World Visual Factbook bietet nicht nur die kompletten Inhalte des CIA-Factbooks, sondern hat aus den Daten auch noch unzählige Grafiken erstellt, die auf einen Blick die Informationen so zusammenfassen, dass man sie schnell parat hat und gut verstehen kann.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Bildung, Die App des Tages

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2181 access attempts in the last 7 days.