Photo Power ist gerade kostenlos für iPhone und iPad

| 14. Juni 2015 | 0 Comments

Photo Power IconHeute sparst Du beim Download von Photo Power für iPhone und iPod Touch 2,99 Euro, beim Download von Photo Power for iPad sogar 4,99 Euro. Diese 2012 veröffentlichten Fotobearbeitungsapps bieten Euch zahlreiche Verbesserungsmöglichkeiten für Eure Bilder. Die App wird gepflegt und immer wieder ein wenig verbessert. Doch kann sie noch mit den Besten mithalten?

Die Bedienung ist einfach: Direkt nach der Aufnahme eines Bildes könnt Ihr die Bearbeitung starten. Im Kamera-Modus auf dem iPad wird nur ein iPhone-Display großes Sucher-Bild verwendet, das sollte bei Gelegenheit mal geändert werden. Man kann aber natürlich auch ein Foto aus dem Fotoalbum zur Nachbearbeitung wählen.

Gut, dass man gefragt wird, in welcher Größe das Bild sein soll – bei vielen Foto-Apps werden die Bilder einfach ohne Rückfrage verkleinert. Ebenfalls gut: In den Einstellungen lässt sich auch auswählen, ob man das fertige Bild im Format jpeg, jpeg2000, tiff, gif, png oder bmp speichern möchte.

Die zur Verfügung stehenden 37 Bearbeitungsmöglichkeiten sind überwiegend die, die man auch von anderen Apps kennt. (Das bitte jetzt nicht als Kritik auffassen – die Apps bieten normalerweise das, was man braucht). Man hat auch hier auf Schieberegler gesetzt, mit denen man die Veränderungen recht genau vornehmen kann, so gelingen die Anpassungen schnell und einfach. Dazu gibt es noch 40 verschiedene Spezialeffekte

Gut gefallen hat mir der so genannte Belichtungs-Effekt, mit dem man aus unterbelichteten Bildern noch viel rausholen kann. Unter dem Zauberstab-Symbol gibt es einige nützliche Tools, mit denen man zum Beispiel rote Augen entfernen kann, Filter über das Bild legen und einiges mehr.

Kritik gibt es aber auch: Die Übersetzung lässt zu wünschen übrig und die beiden neuen Funktionen “New HDR” und “Actions” gibt es jetzt per In-App-Kauf, ohne dass dem Nutzer erklärt wird, was er da eigentlich kauft. Zudem ist der Normalpreis hoch genug, so darf der Nutzer erwarten, dass er Ergänzungen auch gratis bekommt. Dies vor Allem, wenn ich den Wettbewerb der Fotobearbeitungs-Apps sehe.

So bleibt als Fazit, dass Photo Power mittlerweile eher eine Mittelklasse-Foto-App ist, kostenlos runterladen ist ok, aber Geld würde ich dafür wohl nicht mehr ausgeben.

Photo Power für iPhone und iPod Touch läuft auf iPhone und iPod Touch mit iOS 7.1 oder neuer. Die App braucht 11,4 MB, ist in deutscher Sprache und kostet normal 2,99 Euro.

Photo Power for iPad läuft auf iPads mit iOS 7.1 oder neuer. Die App braucht 11,4 MB, ist in deutscher Sprache und kostet normalerweise 4,99 Euro.

Photo Power ist eine vielseitige Bildbearbeitungs-App, mit der man sehr leicht Fotos verbessern oder verändern kann.

Photo Power ist eine vielseitige Bildbearbeitungs-App, mit der man sehr leicht Fotos verbessern oder verändern kann.

Tags: , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Foto und Video

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2396 access attempts in the last 7 days.