Nochmal schnell die Musik-Streaming-Unabhängigkeit von Apple in der Vollversion laden…

CloudPlayer Pro IconWie Ihr vielleicht gehört habt, steigt Apple jetzt auch in das Streamen von Musik ein. Und dazu hatte man ja vorsorglich vor drei Monaten schon mal die Bedingungen für Apps, die App-Store veröffentlicht werden dürfen geändert. Damals dachte ich noch, dass es Apple darum geht, dass durch die Musik-Streamingdienste weniger Alben auf iTunes verkauft werden und man deshalb die Musik-Streaming-Apps verbieten wolle.

Seit vorgestern wissen wir nun, dass Apple selbst in das Geschäft mit gestreamter Musik einsteigen wird. Und dann versteht man auch, warum Musik-Streaming-Apps bei Apple nicht mehr so beliebt sind. Die werden nämlich jetzt zur doppelten Konkurrenz.

Da kommt unsere App des Tages ganz recht, die Euch erlaubt, die Musik auf Eurem iPhone, iPod Touch und iPad abzuspielen, die Ihr in einer der externen Speicherlösungen (Clouds) abgelegt habt. Mit CloudPlayer Pro – music player of audio files from cloud storages geht nämlich genau das.

Zuerst lädst Du die Alben oder Einzeltitel auf Dropbox, Yandex Drive, Google Drive, One Drive oder Box hoch und kannst sie dann entweder im Streaming hören (Achtung Datenverbrauch) oder auch in die App runterladen, so dass Du sie dann auch offline hören kannst. Dazu bietet Cloudplayer Pro die üblichen Musicplayer-Funktionen: Abspielen der Reihe nach, zufällige Reihenfolge, gemischt.

Diese Pro-Version hat keine Einschränkungen, keine In-App-Käufe und keine Werbung – eine echte Premium-App!

Und selbst wenn Apple die App einfach mal ohne Ankündigung aus dem App Store entfernt, können die, die sie auf ihren Geräten installiert haben, sie problemlos weiternutzen. Und machen sich damit ein Stück weit unabhängig von dem Musikangebot aus Cupertino. Insofern kann ich den Download rein vorsorglich empfehlen.

CloudPlayer Pro läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App braucht ohne Downloads 9,2 MB Speicherplatz und ist in englischer Sprache. Der Normalpreis beträgt 3,99 Euro. Da wir nicht wissen, wie lange die App kostenlos sein wird, empfehlen wir einen zügigen Download.

 

Das lila-farbene Design ist nicht unbedingt das Highlight der App, aber dafür machst Du Dich mit CloudPlayer Pro etwas unabhängiger von iTunes...

Das lila-farbene Design ist nicht unbedingt das Highlight der App, aber dafür machst Du Dich mit CloudPlayer Pro etwas unabhängiger von iTunes…

Stichwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Musik

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2213 access attempts in the last 7 days.