Dein Haus- oder Wohnungsinventar in einer App

| 30. März 2015 | 2 Comments

Home ContentsNur noch kurze Zeit gibt es die App Home Contents – easy home inventory kostenlos. Die sonst 4,99 Euro kostende App hilft Euch dabei, Euer Eigentum zu inventarisieren. Das kann zum Beispiel ganz wichtig sein, wenn bei Euch eingebrochen wurde, ein Feuer ausgebrochen ist oder Eure Wohnung durch eine Naturkatastrophe, wie zum Beispiel Hochwasser, beschädigt wurde.

Auch beim Abschluss einer Hausratversicherung hilft eine gewissenhafte Aufstellung Eures Hausrates. So macht Ihr Euch nämlich ein aktuelles Bild von dem, was alles versichert sein sollte. Nicht zuletzt kann eine solche Inventarisierung auch gut sein, wenn eine Trennung ansteht.

Mit Home Contents habt Ihr so eine nützliche App, mit der Ihr in ein paar Minuten oder Stunden Euren Hausrat fotografiert, beschreibt, bewertet und vor Allem speichert. Die App ist zwar in englischer Sprache, Ihr könnt aber alle Bezeichnungen (von Räumen oder Inventarkategorie) ganz einfach in die passenden deutschen Begriffe ändern.

Ich habe die App bereits ausprobiert, es ist ganz einfach, neue Artikel anzulegen und in die richtige Kategorie zu legen. Insofern kann ich die App nur empfehlen und dazu raten, sich mal einen Wochenendtag Zeit zu nehmen und eine Inventarisierung vorzunehmen. Gut: Man kann die erfassten Daten auch zwischen iPad und iPhone synchronisieren.

Home Contents – easy home inventory läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 8.1 oder neuer. Die App braucht “leer” 5,1 MB und ist ausschließlich in englischer Sprache. Normalpreis: 4,99 Euro.

Hausrat-Liste

Mit Home Contents legst Du eine moderne Hausratliste an, die Dir nicht nur beim Gespräch mit der Hausratversicherung gute Dienste leisten kann.

Tags: , , , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Produktivität

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Comments (2)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Pete sagt:

    Synchronisierung möglich? Keine Kritik, aber: Wieder eine neue App, obwohl OneNote oder Evernote beispielsweise dafür doch alles erforderliche an Board haben.

  2. Naja, die App ist auf die Aufgabe spezialisiert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1620 access attempts in the last 7 days.