Modern Combat 5: Blackout ab sofort auch “kostenlos”

| 19. März 2015 | 0 Comments

Modern Combat 5 IconUnd wieder wird ein Premium-Spiel auf Free-to-Play oder besser Pay-to-Win umgestellt. Das bisher für 3,99 bis 6,99 Euro verkaufte Ego-Shooter-Spiel Modern Combat 5: Blackout von Gameloft gibt es ab sofort kostenlos. Wer es vorher gekauft hatte, bekommt 200 Credits als Entschädigung. Die ist auch bitter nötig, denn nun gibt es neben zig In-App-Käufen auch noch die für Free-to-Play Spiele übliche Energieleiste. Ist die Energie aufgebraucht, muss man warten oder zahlen.

Liest man die Kommentare der enttäuschten Spieler, so wird deutlich, dass die sich regelmäßig betrogen fühlen, wenn sie für ein Spiel zahlen, weil es keine In-App-Käufe haben soll und man so lange spielen können soll, wie man mag – und wenn dieses Spiel dann doch umgestellt wird.

Das Problem für den Spiele-Hersteller liegt allerdings darin, dass die Masse der Nutzer sich einfach anders verhält. Beim Download kostenpflichtige Spiele erreichen einfach nicht die Einnahmen der kostenlos angebotenen Spiele. Um mit Spielen Geld verdienen zu können und das Team für die nächste Version zahlen zu können, braucht es einen beständigen Stream an eingehenden Geldern. Das erreichen die meisten kostenpflichtigen Apps nicht (oder nicht mehr).

Und so muss man leider immer wieder darauf hinweisen, dass die Spielehersteller und App-Herausgeber sich tatsächlich an der in Verkaufszahlen ablesbaren Verhaltensweise der Nutzer orientieren, wenn sie auf Free-to-Play mit Bezahlelementen  umstellen.

Leider kommt da immer wieder bei den In-App-Käufen zu Auswüchsen, die unverhältnismäßig sind. Da werden zum Beispiel in Modern Combat mit dem Update neue Kampfklassen eingeführt – und um diese freizuschalten muss ein Spieler mit Level 53 dann 49 Euro zahlen…

Es gibt auch keine Möglichkeit, der Umstellung zu entkommen. Selbst wenn man nicht updaten würde, dann startet das Spiel nicht mehr, bis man auf die aktualisierte Version geupdatet hat.

Und doch hat diese Umstellung auch etwas Gutes: Wenn das Spiel dauerhaft kostenlos ist, werden mehr Spieler es runterladen und ausprobieren. Ein Großteil hört irgendwann wieder auf, aber ein harter Kern bleibt dabei. Und diese Spielergruppe wird voraussichtlich größer sein, als bisher.

Gameloft hofft, dass der harte Kern ehrgeizig genug ist, um sich immer wieder durch neue In-App-Käufe vermeintliche Vorteile zu kaufen.

Modern Combat 5: Blackout läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Das Spiel braucht 759 MB Speicherplatz, ist in deutscher Sprache und ab sofort kostenlos im Download.

Wer hoch hinaus will, braucht ab sofort Geld - für Gelegenheitsspieler kann Modern Combat 5 dennoch zum Antesten interessant sein.

Wer hoch hinaus will, braucht ab sofort Geld – für Gelegenheitsspieler kann Modern Combat 5 dennoch zum Antesten interessant sein.

Tags: , , , , , , , , ,

Category: Allgemein, Besondere App-Updates, Kostenlose Apps, Pay-to-win-Spiele, Spiele kostenlos

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2120 access attempts in the last 7 days.