Der Sinn des Lebens? Das Spiel Nihilumbra für iPhone und iPad möchte zum Denken anregen

| 1. März 2015 | 1 Comment

Nihilumbra IconDas mit der Auszeichnung Hidden Gem 2012 ausgezeichnete Spiel Nihilumbra ist nach mehr als einem halben Jahr Wartezeit bis morgen früh kostenlos im Download.

Du spielst Born, der aus der Nichtigkeit seinen Weg in die Welt findet und sich auf eine Odyssee begibt, um seiner Nichtigkeit zu entkommen. Dazu durchläuft Born in einer Art Jump and Run mit vielen Aufgaben unterschiedliche Welten, die aber zumeist grimmig und dunkel sind.

Das komplett in deutscher Sprache gehaltene Spiel überrascht mit philosophischen Ansätzen und einem für heutige Spiele doch recht außergewöhnlichen Konzept. Die Welten sind unfreundlich und voller Feinde. Doch die zentrale Frage lautet: wer bist Du – und was ist der Sinn Deines Lebens in dieser Welt?

In 10 Stunden wirst Du Farben nutzen lernen, um die vielen Herausforderungen für Born zu bestehen und dabei von der Geschichte begleitet, die einen manchmal anhalten und nachdenken lässt. So sind viele Anspielungen auf das Leben in diesem Spiel versteckt – und egal, wie Born sich verändert, es gibt immer neue Umgebungen, in denen er sich bewähren muss. Ein Element des Spiels sind die Farben, mit denen man die Umgebung verändern kann. So streicht man mit dem Finger über den Grund, färbt den Boden blau ein und kann sich nun schneller bewegen und höher springen. Aber das ist erst der Anfang.

Und so wird das atmosphärische Spiel tatsächlich zu etwas ganz Besonderem im App Store und der Download empfiehlt sich. Nimm Dir ein paar Stunden Zeit – vielleicht an einem verregneten Sonntag, setze die Kopfhörer auf und tauche in das Leben des Born ein.

Im Januar 2015 kam ein größeres Update, das eine neue Steuerung, einen überarbeiteten Soundtrack und Erfolge bietet. Durch das Update hat sich die Dateigröße nahezu verdoppelt.

Nihilumbra gibt es auch für den Mac, da kostet es derzeit 9,99 Euro.

Nihilumbra Screenshots

Du beginnst Deine Reise in der Leere, die auch noch versucht, Dich zurückzuholen. Manche der Sprüche, die Du im Verlauf lesen wirst, können Dich auch zum Nachdenken anregen, denn es steckt viel Weisheit und Lebenserfahrung in ihnen.

Nihilumbra Screenshots

Mit der Zeit lernst Du immer mehr Farben kennen, die Dir auf Deinem Weg durch die 5 Welten helfen können. Jede Farbe hat eine besondere Eigenschaft, die von Dir zum Vorteil eingesetzt werden kann.

Unsere Bewertung:

fuenf

Ein ganz anderer Ansatz – und dadurch sicher ungewöhnlich. Wenn man sich auf die Reise einlässt, wird man mit Gedankenanregungen und einem abwechslungsreichen Spiel belohnt. Und selbst, wenn man mal stirbt, so gibt es in nicht allzuweiter Nähe eine Wiedergeburt durch die man weiterspielen kann.

Nutzerbewertung im deutschen App Store:

viereinhalb

 

Downloadlink.

Download Nihilumbra

(278 MB)

Bemerkungen:

  • Erschienen am 27. Juni 2012
  • Das Spiel läuft auf iPhone (ab 4), iPod Touch ab der 4. Generation und iPad. Es braucht iOS 4.3 oder neuer
  • Nihilumbra ist in deutscher Sprache – zu Beginn des Spieles kann man die Sprache wählen (eine weitere gute Lösung)
  • Normalpreis: 2,99 Euro

Tags: , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Tom sagt:

    Für mich, eins der besten überhaupt!
    so aufwendig und doch simpel, tiefgründig und doch kurzweilig, so ganz anders und doch so vertraut.
    einfach genial!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2259 access attempts in the last 7 days.