Diverse Dictionaries für internationale Geschäfte im Dezember gratis

| 9. Dezember 2014 | 0 Comments

Dictionary of Business Terms IconDas heutige Angebot von Dictionary-Apps erinnert mich an die Anfangsmonate von App-kostenlos.de. Da habe ich von Zeit zu Zeit in Kooperation mit dem damaligen Herausgeber die sonst sauteuren Wirtschafts-Wörterbuch-Apps kostenlos zum Download anbieten können. Man sparte da jeweils gleich 17,99 Euro pro App.

Mittlerweile gibt es einen neuen Herausgeber und der übliche App-Preis ist auf 1,79 Euro bis 3,59 Euro gefallen. Wer aber im Job oder Studium auch öfter mit englischer Sprache zu tun hat oder in einem internationalen Konzern arbeitet, der dürfte sich über dieses Dezember-Angebot freuen.

Ganz einfach wird es Dir aber auch nicht gemacht, denn die Dictionaries erklären die Wirtschafts-, Finanz- und Investmentbegriffe in englischer Sprache. Das bedeutet, dass Du schon etwas besser Englisch können solltest, um die Apps richtig nutzen zu können.

Die Apps stammen überwiegend aus dem Jahr 2009 und sind dementsprechend inzwischen von der Gestaltung her ziemlich überholt. Das trifft auf die Inhalte aber nicht zu. Verstehen muss man aber, dass die Apps in den USA entstanden sind und deshalb fällt auch öfter mal auf, dass hier amerikanische Inhalte enthalten sind.

Folgende iPhone-Apps sind in der Aktion dabei:

Die Apps laufen – dem Alter entsprechend auf allen Gerätegenerationen ab iOS 3.0. Ich habe die Business Reference Library gerade auf dem iPhone 6 installiert. Die App nutzt zwar nicht den ganzen Bildschirm, läuft aber einwandfrei. Beim ersten Start wird man auf die Webseite von Intersog geleitet (das ist die Firma, die die Apps programmiert und früher auch selbst vertrieben hat). Wenn man die Webseite schließt, kann man die App dann nochmal aufrufen und von da an ohne Störungen nutzen.

 

Die Apps gehören sozusagen zu den Urgesteinen im App Store, die meisten sind schon über fünf Jahre alt - aber die Inhalte haben sich kaum geändert, deshalb können sie eine Hilfe bei der Arbeit sein.

Die Apps gehören sozusagen zu den Urgesteinen im App Store, die meisten sind schon über fünf Jahre alt – aber die Inhalte haben sich kaum geändert, deshalb können sie eine Hilfe bei der Arbeit sein.

Tags: , ,

Category: App-Aktionen

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1673 access attempts in the last 7 days.