Mini Motor Racing diese Woche kostenlos für iPhone und iPad

| 4. Dezember 2014 | 0 Comments

Mini Motor Racing IconEine der beliebtesten Renn-Apps ist diese Woche kostenlos: Mini Motor Racing (iPhone und iPod Touch) und Mini Motor Racing HD (für das iPad). Normal kostet die iPhone Variante 1,79 Euro und die Version für das iPad sogar 3,59 Euro.

Mini Motor Racing ist ein Rennspiel aus der Vogelperspektive. Ihr fahrt mit Eurem Rennwagen gegen computergesteuerte Gegner auf dreißig unterschiedlichen Strecken bei unterschiedlichen Wetterbedingungen. Es gibt drei Level-Pakete, zwei davon schaltet Ihr durch Eure Leistung automatisch frei, das dritte Paket muss man mit den Preisgeldern kaufen.

Das erste Level-Paket, Original Championship, enthält 120 (!) Rennen, im zweiten Pack kommen dann nochmal 92 Rennen dazu. Wer also meint, dass er das Spiel innerhalb kürzester Zeit durch hat, wird staunen. Und wenn man das tatsächlich geschafft hat, dann sollte man auch das Preisgeld haben, um die dritte Meisterschaft freizuschalten, die nochmal 104 Rennen bietet. Das kostet etwas Platz und so sind beide Apps fast 300 MB groß und brauchen damit WLAN zum Download.

Das Spiel besticht durch gute Grafik und nette Effekte beim Rennen. Die Bedienung, insbesondere die Steuerung erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl, da die Autos sehr schnell ausbrechen und dann von den Streckenbegrenzungen abgebremst werden. Hier schadet es nicht, wenn man die ersten Rennen zu Trainingszwecken mehrfach fährt, denn – wie gewohnt – die Rennen werden schwerer und dann ist es schon gut, wenn man die Kniffe kennt, mit denen man am Besten durch die Kurven kommt.

Jeder Level wird nach dem Rennergebnis bewertet, zunächst ist es leicht, jedes mal den Goldenen Reifen zu gewinnen. Damit das möglichst lange so bleibt, kann man im Shop seine Preisgelder gegen Fahrzeug-Updates eintauschen. Die sind nützlich, weil sie das Handling verbessern, die Beschleunigungswerte erhöhen oder mehr Nitro zur Verfügung stellen.

Mit Nitro kann man nämlich seinem Wagen einen kleinen Spurt gönnen. Man sollte das aber nur auf geraden Streckenabschnitten machen, da man sonst in den Leitplanken landet und eigentlich den Extraschub verschenkt hat. Tipp: Erst die erste Runde absolvieren, damit Du weißt, wo es sich lohnt, den Nitro zu aktivieren.

Das Spiel bietet auch drei Mehrspieler-Optionen, die Du über das Hauptmenue aufrufen kannst: Online, über WLAN oder Bluetooth können bis zu vier Spieler fahren. Beim Bluetooth sind es nur zwei Spieler. Im Online-Mehrspieler-Modus kannst Du entweder mit Freunden fahren oder gegen zufällige Mitspieler. Die Wartezeit beim Online-Spiel war ziemlich lang, um dann schließlich auch noch ohne Ergebnis auszulaufen.

Das Spiel wird regelmäßig aktualisiert und verbessert. Im vorletzten Update gab es ein Weihnachts-Paket, wo es eine Weihnachtsüberraschung freizuschalten gilt. Dazu wurden die Computer-Gegener in den höheren Levels etwas weniger aggressiv eingestellt. Man sieht auf jeden Fall, dass die Entwickler kontinuierlich am Spiel arbeiten – und auch das macht heute gute Spiele für das iPad und iPhone aus. Das Weihnachtspaket wurde im Februar wieder deaktiviert, wird aber sicher bald wieder eingefügt.

Seit dem 1.7 Update gibt es auch eine “erweiterte Meisterschaft”. Hierfür wurden vier neue Strecken erstellt auf denen man 100 zusätzliche Rennen bestreiten kann. Dieses Paket schaltet man für 25.000 Spiel-Dollar.

Ein verdienter Sieger bei der Wahl zur App des Jahres 2012: Anders als bei allen anderen Spielen dieser Art überrascht die Anzahl der Rennaufgaben. Nett gezeichnet und abwechslungsreich. Dazu ein faires In-App-Kauf-System, welches auf Freiwilligkeit beruht.

Eine Besonderheit hat das Spiel noch: Man sollte sich nie zu sicher sein. Manchmal würfelt ein einziger Fahrfehler das gesamte Feld noch einmal durcheinander. Gerade auf Strecken, wo LKW, Container oder andere Hindernisse in die Spur hineinragen, kann sich das Ergebnis rasch noch mal ändern. Entweder man wird nach vorne gespült oder die Gegner rauschen mal eben an Dir vorbei. Erst nach dem Rennende weißt Du, wie gut Du tatsächlich warst. Insgesamt nichts auszusetzen.

Mini Motor Racing läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 4.3. Die englischsprachige App braucht 279 MB Speicherplatz und kostet normal 1,79 Euro. Das Spiel ist mit viereinhalb Sternen von den Nutzern sehr gut bewertet.

Mini Motor Racing HD läuft auf iPad ab iOS 4.3. Das englischsprachige Rennspiel belegt 282 MB und kostet normal 3,59 Euro. Das Spiel ist in der iPad-Version ebenfalls mit 4,5 Sternen bewertet.

Beide Apps sind die ganze Woche kostenlos im Download.

Mini Motor Racing HD Screenshots

Das Spiel Mini Motor Racing beeindruckt mit guter Grafik, leichter Steuerung und über 300 Rennen auf vielen verschiedenen Rennstrecken.

 

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1662 access attempts in the last 7 days.