Witzige Werbung, spannende Nachrichten und viel mehr in der Video Zeitmaschine für iPhone und iPad

| 22. Oktober 2014 | Noch kein Kommentar

Video Time Machine IconDer App Herausgeber Shout Factory verschenkt bis morgen früh seine  Zeitmaschinen-App Video Time Machine. Mit der App reist Ihr einfach in ein Jahr Eurer Wahl und bekommt dann Videos aus dem Jahr angezeigt, das Ihr ausgewählt habt. Die App bietet Euch in guter Aufmachung die Links zu den Videos – das bedeutet, dass Ihr eine Internetverbindung braucht, damit die App funktionieren kann.

In Video Time Machine findet Ihr Videos aus allen möglichen Bereichen. Man sieht, dass sich der Herausgeber viel Mühe gegeben hat, möglichst viele interessante Filme zu finden. Allein in der Video Time Machine sind 20.000 Filmschnipsel von 1860 bis 2013 enthalten. So kannst Du einfach mal in Dein Geburtsjahr reisen und sehen, was da die Menschen so bewegt hat.

Da der Herausgeber in USA sitzt, findest Du natürlich deutlich mehr amerikanische Filmchen als Europäische, geschweige denn Deutsche. Die App lässt sich ganz einfach bedienen: Auf dem Zeitrad das gewünschte Jahr einstellen und die Kategorie auswählen. Die Navigation durch die gefundenen Clips läuft dann über die grünen Pfeiltasten.

Wenn Du ein besonders interessantes oder witziges Video gefunden hast, kannst Du es auch via twitter oder Facebook mit Deinen Freunden teilen.

Eine gute App für tristes Herbst-Wetter, da bekommt man direkt bessere Laune. Ich persönlich mag die alten Werbespots besonders, egal ob für Autos oder Pappbecher für das heimische Badezimmer…

Video Time Machine läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 6.0. Die App belegt 7,9 MB Speicherplatz und ist in englischer Sprache. Der Normalpreis liegt bei 2,69 Euro.

Video Time Machine für iPhone und Ipod Touch sowie iPad - Screenshots

Mit Video Time Machine reist Du durch die Zeit und kannst Dir tausende von Filmen und Clips ansehen, die der App Herausgeber nach Jahren und Kategorien sortiert hat.

……

 

 


Stichwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Unterhaltung

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2515 access attempts in the last 7 days.