Gelungener Kochkurs für iPhone und iPad nach Fotos heute kostenlos

| 3. September 2014 | 1 Comment

Das Foto-Kochbuch - Schnell & einfach IconDie Koch-App Das Foto-Kochbuch – Schnell & Einfach von der ditter.projektagentur ist seit 2010 die Referenz-Kochkurs-App aus Deutschland. Die sonst 3,59 Euro kostende App bietet 84 Rezepte mit Abbilkdungen und Zubereitungsanweisungen – so dass die Zubereitung gelingen wird.

Da gibt es Gegrilltes Steak mnit scharfer Chili-Salsa, Pfeffer-Thunfischsteaks, Tortilla mit Feta & Mais, Linguine mit Sardellen und so viel mehr zu entdecken und auszuprobieren.

Per In-App-Kauf zu jeweils 2,69 Euro kann die Anzahl der Rezepte auf insgesamt 240 erhöht werden, dann kommen insbesondere italienische und asiatische Gerichte und Backrezepte dazu.

Jedes Rezept beginnt mit einem Bild, auf dem alle Zutaten gezeigt werden. Dann gibt es die Zubereitungsanweisungen, die auch nochmal bebildert sind. Zum Schluss wird das fertige Gericht mit einem Serviervorschlag gezeigt.

Die App eignet sich für alle, die Anregungen für das Kochen möchten, etwas Neues lernen möchten und dabei gerne auch die Arbeitsschritte sehen. Rundum gelungen und sehr appetitlich präsentiert.

Das Foto-Kochbuch – Schnell & Einfach läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 5.0. Die deutschsprachige App braucht 356 MB Speicherplatz und kostet in der Grundausstattung 3,59 Euro.

Links die Rezeptübersicht, rechts siehst Du die Zutaten zum gebratenen Sesamlachs mit Pak Choi

Links die Rezeptübersicht, rechts siehst Du die Zutaten zum gebratenen Sesamlachs mit Pak Choi

Wenn Du alles so gemacht hast, wie es die App empfohlen hast, kannst Du Dich über ein Gericht freuen, dass nicht nur gut schmeckt, sondern auch gut anzusehen ist.

Wenn Du alles so gemacht hast, wie es die App empfohlen hast, kannst Du Dich über ein Gericht freuen, dass nicht nur gut schmeckt, sondern auch gut anzusehen ist.

 

Tags: , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Essen und Trinken

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Comments (1)

Trackback URL | Comments RSS Feed

  1. Das Foto-Kochbuch wurde gestern zur App der Woche gekürt und ist deshalb noch bis nächsten Donnerstagabend kostenlos erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1711 access attempts in the last 7 days.