Das ideale Spiel für den kleinen Zeitvertreib auf iPhone und iPad ist heute gratis

Mooniz IconDas heute kostenlose Spiel Mooniz für iPhone und iPad lässt Dich auf Zeit oder auch levelbasiert die kleinen Eindringlinge vom Mond, die Moonies, wegtippen, die in großer Menge das Spielfeld befüllen und immer weieder nachrücken. Dabei kommt es darauf an, mit jedem Fingertipp die größte gleichfarbige Gruppe aufzulösen. Tippst Du aus Versehen auf einen einzelnen Moonie oder eine Zweierkombination, verwandeln sich dieser in Schädel, den Du nur mit einem Medikit wieder wegbekommst.

Das Spiel bietet zwei Spielmodi: In “Rush” hast Du 90 Sekunden, um eine möglichst große Punktzahl zu erreichen. Das Spiel endet nach 90 Sekunden und Dein Ergebnis wird ins Gamecenter überspielt. Hier kannst Du auch Erfolge sammeln, die Dir ein paar Gamecenter-Punkte einbringen.

Im Modus “Classic” stehen Dir 120 Sekunden zur Verfügung, um eine gewisse, steigende Anzahl Sterne zu sammeln. Diese Sterne gibt es abgestuft nach der Größe der Kombination, die Du auflöst. Hast Du die vorgegebene Anzahl erreicht, kommt der nächste Level mit etwas schärferen Anforderungen.

Beim ersten Versuch bin ich nur bis Level 3 gekommen, da war ich offenbar nicht schnell genug. Ich habe mich auch manches Mal vertippt – in der Erwartung, dass die Moonies so fallen, wie ich dachte. Aber Fehlanzeige. Mir fällt dabei auf, dass man durchaus auch kleinere Kombis braucht, um für die großen Kombinationen den Weg zu ebnen. Und das wird dann immermehr der strategische Ansatz im Spiel, wo man mit einfachem Tippen dann tatsächlich nicht mehr weiterkommt. So macht es Sinn, die von Zeit zu Zeit herunterfallenden Multiplier nur mit großen Gruppen aufzulösen und dafür mehrere kleine Kombis in anderen Farben vorzuziehen.

Das Spiel ist ein rasanter Tipp-Spaß, der mehr Tiefe besitzt, als man am Anfang denken mag. Was als munteres Herumtippen beginnt, wird dann sogar so ausgebaut, dass man nachdenken muss, um weiterzukommen. Das Spiel bietet ein Münzensystem, mit dem man sich Verbesserungen kaufen kann. Die Powerups sind im Verhältnis zu im Spiel verdienbaren Münzen relativ teuer, was einen aber nicht zu In-App-Käufen verleiten muss.

Mooniz läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 4.3. Das Spiel belegt 27,5 MB und ist in englischer Sprache. Der Normalpreis für Moonuz beträgt 1,79 Euro. Die durchschnittliche Nutzerwertung beträgt 4,5 Sterne.

Ein schnelles Spiel mit niedlicher Grafik und einem Humor, der immer wieder kurz durchblitzt. Ein gutes Spiel für Zwischendurch.

Ein schnelles Spiel mit niedlicher Grafik und einem Humor, der immer wieder kurz durchblitzt. Ein gutes Spiel für Zwischendurch.

 

Stichwörter: , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2036 access attempts in the last 7 days.