Merkur eCup gewinnt als Spieleapp mit Community und Ranglisten für iOS und Android

| 14. September 2017 | 0 Comments

 – Anzeige –

Merkur eCup IconMit der im Dezember 2016 veröffentlichten Merkur eCup Spieleapp für Android und iOS hat die adp Gauselmann GmbH eine Art Spielesammlung bekannter und beliebter Spiele zum Zeitvertreib geschaffen, die einige Besonderheiten aufweist. So gibt es hier eine Online-Meisterschaft, in der man von der lokalen Liga bis in die Weltliga aufsteigen kann. Zusätzlich gibt es immer wieder Sonderveranstaltungen, so genannte Turniere, bei denen man echtes Geld gewinnen kann. eCup bietet eine Community. die unter dem Motto “Be a part of it” Spieler zusammen Spaß und Spannung erleben lässt.

So ist es ratsam, sich erst einmal zu registrieren. Wer sich anmeldet, bekommt 70 Münzen geschenkt. Diese Münzen sind wichtig, weil man für jedes gespielte Spiel eine Münze verbraucht. Diese Münzen füllen sich wieder auf, alle 30 Minuten kommt eine Münze hinzu. Wenn man die Anmeldung erledigt hat, kann man an den Ligen teilnehmen und auch die Zusatzveranstaltungen mitmachen. Mit dem Multiplayer-Modus kann man sich mit anderen Spielern messen und bekommt bei guten Spielergebnissen noch einen Bonus für die Liga-Platzierung.

Die App enthält acht verschiedene Spiele:

Solitaire ist das klassische Kartenspiel, in dem man die Karten in aufsteigender Reihenfolge und nach Farben soriert auf die oben platzierten vier Felder ablegt. Die Crux liegt hier in der eigenen Konzentration, denn Solitaire geht nur auf, wenn man keinen Fehler macht.

Safe Cracker ist ein Connect-Three-Spiel, in dem man Geldsäcke von den Tresor Türmen auf das Fließband befördern soll. Dazu tippt man Gruppen gleichfarbiger Tresore an. Je mehr gleichfarbige Tresore entfernt werden, desto mehr Punkte gibt es. Wenn man in nur einem Durchgang einen Level löst, gibt es kräftig Extrapunkte. Es geht auf Zeit, deshalb kann man nicht so strategisch vorgehen und die Auswirkunfgen den Züge vorausberechnen, wie man es gerne tun würde.

Pyramids Gold ist ein Abwandlung von Solitaire, bei der man durch das Kombinieren von Karten die Pyramiden freispielen soll. Hier geht es umgekehrt zu Solitaire. Die Karten oben vor den Pyramiden werden abgebaut, wenn man sie zur offenliegenden Karte des Stapels passend ablegt, sie dürfen also einen höher oder einen niedriger sein. Auf die Spielkartenfarbe braucht man nicht zu achten. Auch hier läuft die Zeit mit. Und die Uhr ist erbarmungslos…

Hai Hai ist eine Abwandlung von Mahjong. Hier sind auf den Plättchen Buchstaben und Zahlen aufgetragen. Dein Auftrag: Leere möglichst schnell das Spielfeld, in dem Du Paare mit gleicher Aufschrift antippst und so vom Spielfeld entfernst. Das bringt Spaß und wird zunehmend schwerer, denn nicht nur die Zeit für den Level sinkt mit Deinem Aufstieg, auch die Kombinationen sind schwerer zu entwirren. Dreimal pro Spiel darf man die Steine durchmischen, das kann hilfreich sein, wenn man keine Kombination finden kann.

Die Spielesammlung Merkur eCup enthält insgesamt acht Spiele.

Die Spielesammlung Merkur eCup enthält insgesamt acht Spiele.

Twins on Ice ist eine niedliche Abwandlung von Solitaire. Hier ist eine Gruppe von Pinguinen, in der jeder der Vögel eine Zahl trägt. Deine Aufgabe: Befördere die Pinguine von der Eisfläche, indem Du Kombinationen bildest. Jeder Pinguin kann mit einem anderen Pinguin entfernt werden, wenn sich die Zahl auf dem Bauch höchstens um einen Punkt unterscheidet und der Pinguin nicht von einem anderen Pinguin verdeckt wird. Die meisten Punkte gibt es, wenn beide Pinguine die gleiche Zahl und die gleiche Farbe aufweisen. Auch hier läuft der Timer mit – somit muss man sich hier auch sehr beeilen, wenn man ein gutes Ergebnis möchte.

Cheese ist ein Zahlenkombinationsspiel. Da liegen Käsestückchen mit Zahlen auf dem Tisch. Tippe davon so viele an, bis die aufgedruckten zahlen den Gesamtwert von 11 ergeben. So reduziert sich der Käselaib oben links. Ist der Käse aufgebraucht, startet ein neuer Level. Wieder geht es auf Zeit, man sollte also nicht zu lange überlegen.

Merkur Money erfordert volle Konzentration. Hier ist es das Ziel des Spiels, die verschiedenen Münzen auf drei Münzsäulen aufzuteilen. Da gibt es unterschiedliche Materialien und Prägungen, so dass man wirklich aufpassen muss. Die Zeit läuft mit – wie könnte esa nders sein.

Pyramids ist ähnlich wie das bereits beschriebene Pyramids Gold. Warum man hier eine Spielversion quasi doppelt einsetzt, will mir nicht recht einleuchten.

Mir gefiel beim Probespielen hai Hai am Besten - es erinnert an Mahjong.

Mir gefiel beim Probespielen Hai Hai am Besten – es erinnert an Mahjong.

Bei den Ligen hat man sich wirklich Mühe gegeben: Man startet in der Ortsliga, dann kommt der Landkreis, das Bundesland, Deutschland und schließlich die Weltliga. Und das spornt schon an. Auch wenn ich direkt in der Niedersachsen-Liga eingestiegen bin, weil bei mir im Wohnort wohl sonst keiner die App oder das spezifische Spiel spielt. Schade, denn da hätte man mich tuhig in beiden Ligen auf eins setzen können. Immerhin bin ich nun Niedersachsen-Champion nach nur fünf Spielen. Nach weiteren drei Spielen bin ich in der Liga Nord auf Platz 43. Das Ligen-System ist also auch für Anfänger schon spannend. Wenn ich aber sehe, wieviel Punkte die Weltspitze geschafft hat, dann staune ich schon. Ich habe 9.600 Punkte, die 300.000. Das ist doch eine gewisser Unterschied, oder?

Und so entsteht der Reiz sicher aus dem Ligen-System, das regelmäßig aktualisiert wird. Wenn man keine Coins mehr hat, dann bleibt abwarten oder ein Coins-Paket kaufen. Diese Pakete sind moderat bepreist, das erscheint fair.

Zu den ausgewählten Spielen passt das 90er Jahre Design. Auch wenn heute die Gestaltung einer App anders aussehen würde kann die App einen schon fesseln und regt tatsächlich dazu an, zwischendurch mal die neuen Coins abzuspielen.

Vorbildlich und nach deutschem Recht ordentlich gelöst,sind die rechtlichen Hinweise und sämtliche Erklärungstexte. Ich erwähne das nur, weil es leider im App Store gerade im Bereich Gaming nicht normal ist, dass sich mal jemand an die geltenden Gesetze hält.

Merkur eCup läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 6.0 oder neuer. Das Spiel braucht 402 MB Speicherplatz, ist komplett in deutscher Sprache und wird kostenlos zum Download angeboten.

Merkur eCup läuft auf Android-Geräten mit Android-Version ab 4.0.3 oder höher. Das Spiel in deutscher Sprache wird kostenlos zum Download angeboten.

 

Eine Besonderheit der Merkur eCup-App sind die Turniere, die regelmäßig veranstaltet werden.

Eine Besonderheit der Merkur eCup-App sind die Turniere, die regelmäßig veranstaltet werden.

 

 

 

 

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Kostenlose Apps, Spiele kostenlos

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.