Das neue Artisto ist die Prisma-App für Videos

| 5. August 2016 | 0 Comments

Icon der App ArtistoMit der vor zwei Tagen veröffentlichten App Artisto Video-Editor with Unique Art Filters and Movie Effects könnt Ihr nun auch für Eure Videoclips eine künstlerische Transformation vornehmen. Die App verwandelt Eure Kurzvideos (unterstützt werden nur 10 Sekunden-Clips – und alles, was länger ist, wird geschnitten) in siebzehn auswählbare Stile um. Darunter sind Mal- und Zeichen-Techniken, Mosaik-Effekte und Naturphänomen, wie Feuer und Eis. So eignet sich nicht jeder Effekt für jedes Video, sondern man probiert einfach mal, was bei dem jeweiligen Effekt rauskommt.

Die Clips kann man dann auf facebook, Instagram oder VK teilen, oder über den Share-Button auch auf dem Gerät speichern oder per Mail versenden.

Grundsätzlich ist die Videobearbeitung in Ordnung, aber es gibt drei wesentliche Einschränkungen: Erstens ist die Länge der Clips auf 10 Sekunden beschränkt, Zweitens werden die Videos nur quadratisch verarbeitet und Drittens ist die Auflösung mit 512 x 512 Pixel sehr klein und eignet sich daher eigentlich nur zum Posten in Sozialen Netzwerken.

Für diese App gelten die auch meine Hinweise, die ich bei der Vorstellung der Prisma-App geschrieben habe. Auch hier werden Eurte Filme auf Server des Herausgebers hochgeladen. Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise sucht man in der App vergeblich. Aber ich will auch nicht der Miesmacher der Nation sein, dennoch erlaube ich mir den Hinweis auf die Risiken bei Nutzung einer App, die Eure Clips irgendwo speichert.

Die Effekte sind gut, aber irgendwie wünscht man sich doch noch etwas mehr Möglichkeiten, mehr Länge und eine höhere Auflösung.

App Artisto Video-Editor with Unique Art Filters and Movie Effectsläuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) mit iOS 8.0 oder neuer. Die App braucht nur 7 MB Speicherplatz und ist in englischer und russischer Sprache.

Mit Artisto kannst Du Deinen kurzen Videoclips einen künstlerischen Touch verleihen.

Mit Artisto kannst Du Deinen kurzen Videoclips einen künstlerischen Touch verleihen.

Tags: , , , , , , ,

Category: Foto und Video, Kostenlose Apps

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2314 access attempts in the last 7 days.