Zeppelinfahrer unterstützt Widerstand gegen Alien-Angriff – jetzt auf Deinem iPhone

| 22. Dezember 2015 | Noch kein Kommentar

Blimp IconDas Spiel Blimp versetzt Dich in die Rolle eines Ballon-Fahrers, der auf dem Planeten Solbot Aufträge erfüllt. Leider ist der Planet von Aliens angegriffen worden und so bleibt es nicht beim Transport von Waren und Menschen. Du musst auch kämpfen und beschützen. Dein Ballon ist deshalb mit Bomben ausgestattet, mit denen Du Dich verteidigen kannst.

Das Spiel bietet zwanzig Level, die sich jeweils in mehrere Unteraufgaben unterteilen. Am Besten fängt man im leichten Modus an, da gibt es zumindest keine Zeitbeschränkung und man kann den kleinen Ballon vorsichtig durch den Level steuern. Diese Steuerung erfolgt über die Neigung des Gerätes und zwei Tasten.

Die Orientierung ist dabei recht einfach, denn der Ort des nächsten Auftrages wird mit roten Wellen auffällig angezeigt. Man muss nur versuchen, möglichst wenig an die zahlreichen Hindernisse zu kommen, denn jede Kollosion und jeder Feuerstoß beschädigt den Ballon. Wenn der explodiert, muss man den Level nochmal neu beginnen.

Das Spiel ist schon etwas älter und wird leider auch nicht sehr gepflegt, es läuft aber gut auch auf den aktuellen Geräten, auch wenn man grafisch keine Höchstleistung erwarten sollte. Gut finde ich die Einführung, bei der man die Steuerung mit kleinen Aufgaben lernt.

Blimp läuft auf iPhone und iPod Touch ab iOS 3.0, braucht 66,1 MB Speicherplatz und kostet normal 99 Cent. Das Spiel ist in englischer Sprache.

Blimp HD läuft auf allen iPads, belegt 81,9 MB und kostet zur Zeit nur 99 Cent (Normalpreis: 2,99 Euro).

Blimp HD Screenshots

In Blimp steuerst Du einen Ballon und erledigst Aufträge. Die Landschaften sind voller Hindernisse, die Du nicht berühren darfst – und dann gibt es da noch die Aliens, die Dich an der Erfüllung der Aufträge hindern wollen. Versuche auf jeden Fall, Dich im leichten Schwierigkeitsgrad ohne Zeitlimit mit der Steuerung vertraut zu machen, bevor Du die zeitbasierten Schwierigkeitsstufen probierst.

 

 

Stichwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Spiele

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2394 access attempts in the last 7 days.