Was passierte in Serpent Creek? Heute ist die Vollversion von 9 Clues: the Secret of Serpent Creek gratis

| 24. August 2015 | 0 Comments

9_Clues_Icon

Heute haben wir wieder etwas Besonderes: Erst zum zweiten Mal überhaupt kurzzeitig kostenlos und dann auch noch gleich zusätzlich in der Mac-Version: Heute sparst Du bis zu 6,99 Euro beim Download des sehr gut bewerteten Spiels 9 Clues: The Secret of Serpent Creek (iPhone und iPod Touch / iPad und iPad mini / Mac).

Hier haben wir es wieder mit einem typischen G5 Abenteuerspiel zu tun. Zahlreiche Aufgaben erwarten im kombinierten Point- and Click- und Wimmelbildspiel auf Deine Kombinationsgabe. Eingebettet in gute Grafik und ordentlichen Soundtrack finden wir uns in wieder einmal in unheimlicher, übernatürlicher Athmosphäre und einer durchaus phantasievollen Geschichte wider. Es gibt drei Schwierigkeitsstufen: Hobby, Fortgeschritten und Experte, die sich wirklich gut unterscheiden und somit für jeden Spieler das optimale Spielerlebnis bieten.

Story: Rette deine beste Freundin sowie eine Stadt der 1950er Jahre vor einer furchtbaren Gefahr! Deine beste Freundin, die Journalistin Helen Hunter, ist in den Küstenort Serpent Creek gereist, um dort über das örtliche Festival zu berichten. Nun wird sie vermisst und ihr letzter Telefonanruf ging an Dich. Helen wollte Deinen Rat als Privatermittler für paranormale Angelegenheiten zu ein paar beunruhigenden Dingen, die sie entdeckt hatte. Sie hatte dich in dem Anruf gebeten, sofort zu kommen.

Das Erste, das du bei deiner Ankunft in Serpent Creek triffst, ist eine Kreatur halb Mensch, halb Schlange. Offensichtlich waren Helens Befürchtungen nicht grundlos. Es scheint, als seien die Straßen der Stadt übervölkert mit Schlangen, die Erde bebt fürchterlich, die Menschen schlafwandeln und, was am schlimmsten ist, niemand erinnert sich an die blonde Journalistin.

Untersuche geheimnisvolle Orte und löse knifflige Rätsel, um herauszufinden, was mit Helen geschehen ist. Entdecke das Böse, das diese Stadt in seinen Klauen hält und vereitle einen niederträchtigen Plan, der den Schlangengott in unsere Welt bringen soll.

Eigenschaften der Vollversion:

● 53 gruselige Orte
● 13 knifflige Rätsel und Minispiele
● Sechs seltsame Charaktere
● 19 Auszeichnungen
● Eine spannende Geschichte, die in den 1950er Jahren in Amerika spielt
● Unterstützt das Game Center

Das Spiel ist abwechslungsreich und zieht den Spieler in den Bann. Man bewegt sich im Hotel und in der Stadt zwar nicht frei, aber es passiert immer etwas Neues und wenn man mal nicht weiterkommt, kann man sich darauf verlassen, dass die Tipps die richtigen Hinweise geben. Durch die Kombination verschiedener Spielarten wird 9 Clues zudem nicht langweilig. Insgesamt eine echte Download-Empfehlung.

9 Clues: The Secret of Serpent Creek (Full) läuft auf iPhone (ab iPhone 4), iPod Touch (ab 4. Generation) und iPad Mini (ab 3. Generation) ab iOS 5.0. Die App belegt 220 MB und ist in deutscher Sprache. Normalpreis: 4,99 Euro.

9 Clues: The Secret of Serpent Creek HD (Full) läuft auf iPad (ab iPad 2) und iPad Mini (ab Generation 2) ab iOS 5.0 oder neuer. Die App belegt 284 MB und ist ebenfalls in deutscher Sprache. Normalpreis: 6,99 Euro.

9 Clues: the Secret of Serpent Creek (Full) für den Mac läuft ab OS 10.6.6. oder neuer. Das Spiel belegt 363 MB Festplattenplatz und ist in deutscher Sprache. Normalpreis: 6,99 Euro.

9 Clues fügt sich in die unheimlichen Point- und Click-Abenteuerspiele von G5 nahtlos ein.

9 Clues fügt sich in die unheimlichen Point- und Click-Abenteuerspiele von G5 nahtlos ein.

Die Freunde von Wimmelbild-Spielen kommen in 9 Clues auch auf ihre Kosten, selbst wenn die Point- und Click-Aufgaben inzwischen überwiegen dürften.

Die Freunde von Wimmelbild-Spielen kommen in 9 Clues auch auf ihre Kosten, selbst wenn die Point- und Click-Aufgaben inzwischen überwiegen dürften.

Tags: , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2375 access attempts in the last 7 days.