Gewitter vorbei? Lust darauf, Wasserleitungen zu reparieren? Mit Aqueduct hast Du genug davon…

| 5. Juli 2015 | 0 Comments

Aqueduct IconHier bei uns kam gerade ein sehr heftiges Gewitter vorbei, mit vielen Litern Wasser pro Quadratmeter und wiederholten Unwetterwarnungen über die diversen Wetter-Apps (die wir hier ja schon vorgestellt haben). Wenn man soviel Wasser sieht, dann denkt man auch mal an die Wasserleitungen im Hause. Wenn die brechen würden, dann würde es ziemlich übel sein.

Das gerade kostenlose Spiel Aqueduct lässt Dich auf Deinem iPhone und iPad Wasserleitungen bauen. Irgendwie sind die Leitungsteile durcheinander geraten und warten nun darauf, von Dir wieder so zusammengesetzt zu werden, dass das Wasser wieder richtig fliessen kann.

Was am Anfang naturgemäß sehr einfach beginnt, entwickelt sich mit steigenden Levels zu einer wahrlichen Herausforderung, selbst für Meister des Fachs. Da stehen immer mehr Hindernisse im Weg und da man die Rohrteile auch nur verschieben kann, blockieren diese gerne den weiteren Bau oder das Heranziehen des gerade passenden Teils.

Das Spiel bietet 250 Level insgesamt, weitere zwei Kapitel mit mehreren Levels können noch nachgekauft werden.

Obwohl das Spiel aus 2010 stammt, wird es noch regelmäßig gepflegt und verbessert, so werden von Zeit zu Zeit neue Level hinzugefügt und die Entwickler sorgen dafür, dass auch mit neuen iOS Versionen das Wasser in den Rohren bleibt.

Ein gut gepflegtes Spiel, als Mischung aus Rohrverlegungsspiel (wie zum Beispiel Piperoll 2) und Schiebepuzzle, muss man hier manchmal andere Wege gehen und der direkte Weg führt selten zum Ziel.

Aqueduct läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 6.0 oder neuer. Das Spiel braucht 52,4 MB, ist in englischer Sprache (kommt aber ohne Sprache aus) und kostet normalerweise erstaunliche 4,99 Euro.

Ordentliches Design, knifflige Aufgaben: In Aqueduct gibt es genug Level für stundenlangen Knobelspaß.

Ordentliches Design, knifflige Aufgaben: In Aqueduct gibt es genug Level für stundenlangen Knobelspaß.

Tags: , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Spiele

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 2087 access attempts in the last 7 days.