Kinderwunsch in 2015? Auch dafür gibt es eine App – und die ist ab sofort gratis!

| 15. Dezember 2014 | 0 Comments

Lily IconNein, es ist nicht so, wie Du denkst. Das ist keine Dating-App. Mit Lily – Dein ganz persönlicher und privater Assistent zur Bestimmung der Fruchtbarkeit und des Eisprungs hat Whimsical eine App herausgebracht, die Dir helfen soll, die eigene Fruchtbarkeit während des Zyklus zu bestimmen. Und ab sofort gibt es die App gratis – statt 5,49 Euro, die bisher dafür verlangt wurden.

Liuly funktioniert für alle Frauen mit Kinderwunsch und natürlich auch für alle, die eine Schwangerschaft vermeiden wollen. Die App kann entweder mit (den weniger genauen) Durchschnittswerten verwendet werden, oder auf Basis der körpereigenen Symptome. Dabei lag der Schwerpunkt der Entwicklung darauf, die Nutzerinnen nicht zu überfordern, sondern die Eingaben möglichst intuitiv vornehmen zu lassen. Die App Herausgeber empfehlen die symptombasierte Auswertung, die zwar mehr Aufwand erfordert, dafür aber auch genauer ist. Für diese gibt es zwei Methoden, aus denen man wählen kann. Auch hier gibt es eine Empfehlung, nämlich die NFP Methode, die von der deutschen Arbeitsgruppe NFP entwickelt wurde.

Lily bietet in der Grundausstattung diese Funktionen:

• Anzeige der fruchtbarsten Tage deines Zyklus und der errechnete Beginn der nächsten Periode
• Vorhersage der nächsten 12 Zyklen
• Aufzeichnung deiner Temperaturen (ºF oder ºC)
• Aufzeichnung des Zervixschleims und dessen Veränderungen während des Zyklus
• Anzeige deiner Daten im Graph und Kalender, alle Daten und Infos nur einen Fingertipp entfernt
• Aufzeichnung von Geschlechtsverkehr und gegebenenfalls der Verhütung
• Aufzeichnung von Störfaktoren die zu erhöhten Temperaturen geführt haben könnten
• Aufzeichnung der Periode und der dazugehörigen Symptome
• Aufzeichnung von Stimmungen
• Passwortschutz deiner Daten
• ausführliche Hilfe in der App
• diskreter Name und unauffälliges Icon um unangenehme Momente zu vermeiden

Lily bietet eine gute Einführung in das Thema und die Bedienung der App. Das Design kommt mit viel weiß, grau und leichtem Rosa sehr freundlich rüber.

Die Preissenkung auf kostenlos soll zu einer stärkeren Verbreitung der App beitragen. Wer will, kann für 4,49 Euro weitere Funktionen freischalten: da gibt es dann mehr Datenmenues, ein weiteres Layout und eine Druckmöglichkeit für die Auswertungen. Zudem unterstützt Du damit die Werbefreiheit und die Datenschutz- und Nutzungsbedingungen, die hier fair gestaltet sind. Auch gibt es mit dem In-App-Kauf einen Erinnerungsservice, so kannst Du keine Eingabe vergessen. Insgesamt ein faires Angebot.

Lily – Dein ganz persönlicher und privater Assistent zur Bestimmung der Fruchtbarkeit und des Eisprungsläuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) ab iOS 7.0. Die App ist in deutscher Sprache und belegt 7,8 MB. Normalpreis bisher: 5,49 Euro.

 

Mit Lily aiuf dem iPhone wertest Du Deine Zyklen aus und erfährst die fruchtbaren Tage.

Mit Lily auf dem iPhone wertest Du Deine Zyklen aus und erfährst die fruchtbaren Tage.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Gesundheits und Fitness-Apps kostenlos, Kostenlose Apps

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1559 access attempts in the last 7 days.