Offline-Karten von überall – die App dafür ist gerade kostenlos – Du sparst 4,49 Euro

| 2. Dezember 2014 | 0 Comments

Maps.me IconDie Universal-App MAPS.ME – offline Karten bietet Dir kostenlose Landkarten und Stadtpläne für die ganze Welt. Den Wert der App haben weltweit schon sieben Millionen Nutzer erkannt. Die Offline-Landkarten und Stadtpläne sind besonders nützlich, wenn Du auf Geschäftsreise oder im Urlaub bist und eventuell unterwegs kein Internet zur Verfügung hast. Aber auch in Deutschland kannst Du zum Beispiel auf Radtouren oder Wanderungen von der App profitieren – denn auch hier gibt es noch Landstriche, wo das Internet nicht verfügbar ist – und da kommst Du mit anderen Karten-Apps nicht weiter.

Lade Dir einfach vor Reiseantritt die Karten Deines Reiseziels runter und Du bist dann auf der Reise optimal versorgt. MAPS.ME verspricht, die Kartendaten klein zu halten und trotzdem mehr Details anzeigen zu können, als man sie auf anderen Offline-Karten findet. Die Karten enthalten auch so genannte Points of Interest, also Restaurants, Sehenswürdigkeiten, Tankstellen, Bahnhöfe, Flughäfen und mehr. Auch Ski-Resorts und Skipisten sind enthalten – für den nächsten Skiurlaub.

In den Karten, die von OpenStreetMap kommen, kann man komfortabel suchen, man kann Bookmarks anlegen und den aktuellen Standort anderen mitteilen. Auch gut: Die Karten orientieren sich an Deiner Fahrt- oder Laufrichtung.

Die Macher von Maps.me arbeiten daran, die App auch zur Navigations-App auszubauen. So kommt mit jedem Update etwas in Richtung guter Navigation dazu. Heute ist ein Update veröffentlicht worden, in dem Du jetzt auch eine voraussichtliche Ankunftszeit erhälst, wenn Du mit der App navigierst. Die App teilt jetzt auch mit, wann man abbiegen muss. Das ist noch keine komplette Navigation, aber wie gesagt Schritt für Schritt kommt man da voran.

Das Gute ist auf jeden Fall, dass Du – wenn Du die App jetzt runterlädst – nie wieder für Offline-Karten bezahlen musst.

MAPS.ME – offline Karten läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 5.0. Die App braucht ohne Karten 38,3 MB Speicherplatz und ist in deutscher Sprache. Der Normalpreis dieser Vollversion für unbegrenzt viele Downloads beträgt 4,49 Euro.

Mit Maps.me hast Du die Karten der Welt auf Deinem iPhone oder iPad - aber Du musst sie runterladen, bevor Du losfährst. Am Besten über Dein WLAN Zuhause.

Mit Maps.me hast Du die Karten der Welt auf Deinem iPhone oder iPad – aber Du musst sie runterladen, bevor Du losfährst. Am Besten über Dein WLAN Zuhause.

Die hohe Detailgenauigkeit der Karten braucht sich vor anderen Karten-Anwendungen nicht zu verstecken. Jetzt kann man auch mit Maps.me navigieren.

Die hohe Detailgenauigkeit der Karten braucht sich vor anderen Karten-Anwendungen nicht zu verstecken. Jetzt kann man auch mit Maps.me navigieren.

 

Tags: , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Reise

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1614 access attempts in the last 7 days.