Notizen-App für alle, die viel mit Texten arbeiten, heute in der Vollversion gratis für das iPad

| 13. Oktober 2014 | Noch kein Kommentar

MarginNote Reader Pro_IconWenn man sich intensiv mit Texten auseinandersetzt, sie kommentiert, Teile unterstreicht oder per Textmarker hervorhebt, dann soll man die Inhalte besser verstehen und speichern können. So machen das ganz viele mit gedruckten Büchern.

Doch wenn die Bücher als ePub oder PDF vorliegen, dann braucht man dafür eine leistungsstarke App, die nicht behindert und möglichst viele Freiheiten lässt. Die gerade kostenlose Vollversion MarginNote Reader Pro hilft Dir dabei, auch auf dem iPad richtig mit Texten zu arbeiten und Deine Gedanken zu strukturieren.

Wenn man die App öffnet, kann man sich anhand zweier Anleitungsbücher Beispiele ansehen, wie man mit der App und Texten arbeiten kann. Besonders interessant finde ich das Zerlegen längerer Texte in Flashcards, die man dann wiederum im Stile einer Mindmap so anordnen kann, wie es für einen selbst Sinn macht. So strukturiert man längere Texte. Gut ist auch, dass die App tatsächlich Randnotizen erlaubt und durch die Integration von Dropbox, Evernote und Mindmanager auch eine Zusammenarbeit mit mehreren oder das Arbeizten auf mehreren Geräten erlaubt.

Das Hinzufügen neuer Bücher zum Lesen und Bearbeiten ist ganz einfach. Du tippst oben links auf das Plus-Zeichen und importierst Bücher aus Dropbox, per WLAN vom PC oder Mac, direkt aus dem Internet oder über iTunes.

Wie so oft bei solchen Produktivitäts-Apps.  Die App muss Dir liegen. Du musst es ausprobieren und der App eine richtige Chance geben. Nur dann kannst Du erfassen, welche Hilfe Dir die App sein kann.

MarginNote Reader Pro läuft auf iPad ab iOS 6.0. Die App belegt 27,1 MB Speicherplatz und ist entgegen der Anzeige im AppStore ausschließlich in englischer Sprache. Der Normalpreis liegt bei 5,49 Euro.

MarginNote Reader Pro

Die Notizen kann man in der App vielfältig anordnen und sortieren.

Du kannst die Notizen auch direkt als Mindmap organisieren.

Du kannst die Notizen auch direkt als Mindmap organisieren.

 

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Produktivität

Information zum Autor des Beitrages ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1822 access attempts in the last 7 days.