Megapolis zur Zeit wegen Serverüberlastung überwiegend unspielbar

| 4. Juni 2014 | 0 Comments

Megapolis_IconDie russischen Entwickler von SocialQuantum, dem Publisher von Megapolis, machen aktuell eine Marketingaktion, bei der man beim Download der Städtebausimulation für iPhone und iPad ein größeres Stadtgebiet und 30 Megabucks gratis bekommt.

Das führt zu vielen Downloads, einer Platzierung in den App Store Charts und der Entwickler freut sich über eine Million täglicher Spieler.

Schade nur, dass man beim Aufrüsten der Server offenbar spart und so ist das Spiel schon seit Tagen kaum spielbar. Da Megapolis ein reines Onlinespiel ist, werden die Städte und Stadtteile nicht mehr geladen und selbst das Kassieren erledigter Aufträge geht nicht mehr. Neue Aufträge kann man nur von Zeit zu Zeit mal starten.

SocialQuantum sollte hier dringend reagieren, denn sonst vergrault man nicht nur die neue gewonnenen Spieler – viel schlimmer noch auch die “alten” Spieler verlieren das Interesse, wenn das Spiel sie tagelang nichts machen lässt und so unspielbar ist.

Megapolis ist ein eigentlich hervorragendes Spiel, welches so kontinuierlich erweitert und verbessert wird, dass man als Spieler auch dabeibleibt. Sofern man nicht zahlt, kann man bestimmte Aufträge zwar nicht in der vorgegebenen Zeit abschließen und erhält auch kein Belohnungsgebäude dafür, aber über die Zeit ist man schon in der Lage, die Baustellen abzuarbeiten. Dies gilt insbesondere, wenn man genug Freunde hat und mit diesen Baustoffe tauscht.

Auffällig ist wirklich, wie regelmäßig neue Gebäude und Sehenswürdigkeiten sowie Aktionen hinzugefügt werden. So wird das Spiel nicht so schnell langweilig, auch wenn das ständige Tippen zum Einsammeln von Steuern und Abschließen der Aufträge natürlich nicht gerade die strategische Steuerung der Stadt darstellt, die man sich wünschen würde. Denn tatsächlich läuft man als Spieler nur in den den von den Entwicklern vorgesehenen Bahnen…

Megapolis Screenshots

Megapolis entwickelt sich immer weiter. Mittlerweile gibt es auch einen Sommer- und Winterurlaubsort zum Ausbauen.

Tags: , , , , , , ,

Category: Nachrichten

About the Author ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Bad Behavior has blocked 1885 access attempts in the last 7 days.