Neue Premium-Scanner-App mit OCR-Texterkennung aus Deutschland heute gratis

| 12. Februar 2015 | 0 Comments

Scan me IconGleich mehrere Hinweismails habt Ihr heute zu der gerade kostenlosen App scan me von organize.me GmbH geschrieben. Danke dafür! Die erst am 5. Februar mit einem Verkaufspreis von 4,99 Euro im App Store gestartete, deutsche Scanner-App gibt es seit wenigen Stunden und wohl nur für kurze Zeit gratis zum Download.

Wenn der Name bei organize.me noch Sinn macht, ist er bei scan me vielleicht nicht so glücklich gewählt, aber wir schauen uns die App erst einmal etwas genauer an:

Die Scanner App scan me nutzt nach dem  Scannen die Texterkennung (OCR = Optical Character Recognition) von Abbyy Europe. Egal ob Rezepte, Rechnungen, Verträge, Zeitungsartikel oder Lernunterlagen – mit scan me sollst Du Dokumente aller Art bequem scannen, bearbeiten, schnell nach Schlagwörtern durchsuchen und mit Freunden teilen können.

Ganz egal, was Du mit scan me gescannt hast: Durch die automatische Texterkennung (OCR) des Premium Scanners sind Deine Scans komplett durchsuchbar. Wer gerne kocht findet also binnen Sekunden jedes Rezept, in dem z.B. „Pasta “ vorkommt, Studenten haben sofort die richtigen Lernunterlagen zur Hand und wer seine Ablage scannt, hat jede Rechnung und jeden Vertrag blitzschnell und überall als durchsuchbares PDF griffbereit.

Scannt Dokumente in HD-Qualität

  • Livebild-Rahmenerkennung
  • Optimierung durch verschiedene Qualitätsfilter
  • Perspektivkorrektur
  • Scans rotieren und zuschneiden

Praktische Bearbeitungsfunktionen

  • Unterschriften in Dokumente einfügen
  • Markieren von Textpassagen möglich
  • Hinzufügen von Notizen
  • Ändern des Dateinamens

Findet jedes Stichwort in Sekundenschnelle

  • Autom. Texterkennung (OCR = Optical Character Recognition; direkt auf Deinem iPhone)
  • Komplette Durchsuchbarkeit der Scans
  • Lokaler Datenspeicher, benötigt keine Internetverbindung
  • Erkannte Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch-Brasilianisch, Portugiesisch, Türkisch und Italienisch (in den Einstellungen auswählbar)

Exportiert Scans zu anderen Diensten

  • Speichern von Scans in organize.me, dazu gibt es vom gleichen Herausgeber auch die passende App organize.me
  • Speichern von Scans in den Cloud-Diensten Google Drive und Dropbox
  • Speichern von Scans in Deiner Foto-Mediathek

Ich habe die App mit verschiedenen Dokumenten getestet. Die Texterkennung funktioniert einwandfrei, auch wenn beim Scannen der Ausschnittbereich hin und her springt und so den Eindruck vermittelt, dass die Kamera noch nicht aufnahmebereit sei. Die Stichwortsuche ist intelligent und bietet bereits ab drei Buchstaben erste Ergebnisse an. Ich habe mehrere Dokumente in der App gespeichert und diverse Suchen durchgeführt, bei denen die gesuchten Wörter ohne Verzögerung gefunden wurden. Tippt man auf das Dokument im Suchergebnisfenster sind dort im Text die passenden Wörter blau markiert.

Ich bin kein großer Cloud-Fan – deshalb finde ich es besser, wenn die gescannten Dokumente auf dem iPhone verbleiben – wer allerdings Cloud braucht, würde sicher erfreut sein, wenn hier mehr Cloud-Dienste aufgeführt wären. Zumindest iCloud sollte man noch erwarten können.

Wer app-kostenlos.de schon länger liest, kennt meinen Haupt-Kritikpunkt an Scanner-Apps: ohne OCR ist es einfach nur ein Foto. Sinn macht eine Scanner-App nur, wenn sie die Texterkennung integriert hat. Das kostet natürlich und deshalb bauen die meisten Entwickler diese notwendige Funktion nicht ein.

Gut gefallen hat mir auch die Einführung in die Bedienung der App und die deutschen Datenschutzhinweise. Meiner Meinung nach sollte schließlich jede in Deutschland vertriebene App deutschsprachige Pflichtangaben enthalten. Aber davon sind wir leider weit entfernt.

Insgesamt bin ich mit “scan me” sehr zufrieden, auch wenn ich mich selbst damit nicht scannen will. Die App ist auch optisch ansprechend und überzeugt mit ordentlicher Leistung.

Einen Wunsch an die Entwickler zum Schluß: Macht aus scan me bitte zügig eine Universal-App – die Nutzer werden es Euch danken.

scan me läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad (Vergrößerungsmodus) mit iOS 7.0 oder neuer. Die App braucht 38,2 MB und ist in deutscher Sprache. Der Normalpreis liegt bei 4,99 Euro.

 

Aktuelles Design und tolle Funktionen: scheint so, als wäre hier eine führende Scanner-App veröffentlicht worden.

Aktuelles Design und tolle Funktionen: scheint so, als wäre hier eine führende Scanner-App veröffentlicht worden.

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Category: Die App des Tages, Dienstprogramme

Mehr zum Verfasser des Artikels ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 5150 access attempts in the last 7 days.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen