Besondere Karten-App für Radfahrer, Wanderer und alle, die in der Natur sein wollen, gerade gratis

| 12. November 2013 | Keine Kommentare

Draussen unterwegs App IconIch habe hier noch einen guten Tipp für alle, die hochwertige und nützliche Apps kostenlos nutzen möchten: Mit der App Draussen unterwegs für iPhone und iPad von RoadTour erhälst Du eine speziell für Deutschland entwickelte Karten- und GPS-App, mit der Du kostenlos topographische Karten runterladen kannst und so auch unterwegs ohne Empfang jederzeit eine funktionierende Karte auf Deinem Gerät nutzen kannst.

Der englische Entwickler RoudTour hat sich bereits 2007 darauf spezialisiert, Kartenmaterial für GPS-fähige Mobilgeräte aufzuarbeiten und somit mobil zu machen und stellt heute für viele kartenbasierte Apps seine Technologie zur Verfügung.

Mit der App auf Deinem iPhone, iPod Touch oder iPad hast Du die GPS-Navigation immer dabei und kannst sogar fünf verschiedene Kartentypen (topographische Karten, Straßenkarten, Satellitenkarten, Geländekarten und Hybridkarten) kostenlos laden. Die Onlinekarten können gedreht werden, die Geländekarten kann man auch neigen, so dass man eine 3D Ansicht erhält.

Wenn man zum Beispiel eine Umgebungskarte laden möchte, kann man mit den Fingern auf dem Display durch pinchen den Ausschnitt der Karte festlegen, den man runterladen möchte. Bei einer Umkreiskarte von 25 bis 30 Kilometer war das bei mir schon eine Dateigröße von rund 100 MB. Da muss man also etwas planen, damit man sich das Telefon oder iPad nicht gleich mit Kartenmaterial vollmacht.

Draussen unterwegs läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad ab iOS 5.0 oder neuer. Die App ist in deutscher Sprache und belegt ohne heruntergeladene Karten bereits 117 MB. Der Normalpreis für diese App beträgt 5,99 Euro – wir wissen leider nicht, wie lange sie kostenlos angeboten wird. Deshalb bei Interesse besser gleich runterladen.

Wer möchte, kann aktuell auch die Karten-App für Frankreich und Großbritannien kostenlos laden. Das lohnt sich aufgrund des Platzbedarfs der Karten aber nur, wenn man die Karten auch nutzen möchte.

Draussen unterwegs Screenshots

Die Karten für Deutschland kann man in drei Maßstabsgrößen und fünf Varianten herunterladen. Der GPS-Empfänger trackt die Route mit – so kann man hinterher gut sehen, wo man gelaufen oder gefahren ist.

Draussen unterwegs

Man kann mit der App auch Routen planen, teilen und Routen auf der Karte suchen. Die App arbeitet auch mit einer Webseite zusammen (outdoorsgps.com) über die weitere Funktionen möglich werden.

 

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Die App des Tages, Navigation

Über den Autor ()

Markus Burgdorf startete App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Mittlerweile berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Behavior has blocked 6401 access attempts in the last 7 days.

banner
Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Infos | Schließen